Heute Amtseinführung der neuen Regionalbischöfin in Gera

Die neue Regionalbischöfin für Ostthüringen heißt Friederike Spengler. Heute ist die Amtseinführung, um 14 Uhr in der evangelischen Johanniskirche in Gera. Sie ist dann eine von drei Thüringer Pröpsten und zuständig für die Region Gera-Weimar. Und die reicht von Altenburg und Apolda bis nach Schleiz.

Koran-Lektüre mit der Evangelischen Erwachsenenbildung

Einfach mal im Koran lesen, wer macht das schon, wenn er oder sie kein Moslem ist. „Der Koran – das unbekannte Buch“ heißt es am Montag in Erfurt. Die Evangelische Erwachsenenbildung lädt zu Koranlektüre und Diskussion ein, sagt Leiter Andreas Fincke.

Heiteres zur Faschingszeit, Kloßsonntag in Mühlhausen, Valentinstag

Der Karneval läuft sich ja gerade richtig warm, und in Zeulenroda gibt’s morgen Abend das passende Konzert: Organist Stefan Raddatz spielt „Heiteres zur Faschingszeit“, zusammen mit einer Saxofonistin und einem Schlagzeuger. Poppiges und Beschwingtes stehen auf dem Programm, außerdem Irische Musik und Klezmer, aber auch Walzer und der Radetzki-Marsch. Morgen um 19 Uhr in der evangelischen Dreieinigkeitskirche in Zeulenroda. Der Eintritt ist frei.

Irland und Brexit: Einheit durch Kirchen und Rugby statt neuer Gewalt?

Von der gesamten EU würde es Irland am heftigsten treffen: Wenn in knapp zwei Monaten ein harter Brexit kommt, dann gäbe es auf der irischen Insel wieder eine Grenze zwischen Irland und Nordirland, diesmal wäre es eine EU-Außengrenze. Viele in Nordirland machen sich große Sorgen um den Frieden.

Evangelische Schulstiftung kritisiert neues Thüringer Schulgesetz

Am Donnerstag gibt es im Landtag eine Anhörung zum neuen Thüringer Schulgesetz. Auch Marco Eberl wird dort seine Einwände erläutern. Er ist der Vorsitzende der evangelischen Schulstiftung mit 18 Schulen und fast 5000 Schülerinnen und Schülern in Thüringen.

Erotische Dichtkunst: Wettbewerb im Pfarrhof Wandersleben

Sehr viele Briefe kommen schon seit Wochen im evangelischen Pfarrhof Wandersleben an. Es sind Bewerbungen für den erotischen Dichterwettbewerb. Den veranstaltet die evangelische Kirchgemeinde schon zum 7. Mal. Und die Brief-Flut geht bei Pfarrer Bernd Kramer in Wandersleben gerade erst richtig los.

Bauhaus100: Gelmeroda

Gut 10.000 Gäste hat die Autobahnkirche in Gelmeroda an der A4 jedes Jahr. 2019 rechnet die evangelische Kirchgemeinde mit noch höheren Besucherzahlen. Denn im Jubiläumsjahr „100 Jahre Bauhaus“ kommen sicher noch mehr Fans von Lyonel Feininger. Der Maler war als erster Meister ans Weimarer Bauhaus berufen worden. Da ist Gelmerodas Ortsteilbürgermeisterin Veronika Majewski schon ein bisschen stolz.

Von Venedig nach Erfurt: der neue Pfarrer in Luthers Augustinerkloster

Bernd Prigge war 9 Jahre Pastor in Venedig, jetzt ist er der neue Pfarrer im evangelischen Augustinerkloster Erfurt. In Luthers früherem Kloster zu leben, das ist für Bernd Prigge wirklich etwas ganz Besonderes. Er wohnt 20 Meter von Luthers Klosterzelle entfernt.

„Nacht der 5 Tenöre“, lateinamerikanische Rhythmen, Holocaustgedenktag

Die „Nacht der 5 Tenöre“ können Sie am Sonntag ab 18 Uhr in der evangelischen Thomaskirche Erfurt erleben. 5 international bekannte Tenöre singen Highlights aus Opern von „Carmen“ bis „La Traviata“. Die Thomaskirche ist in der Schillerstraße in Erfurt.

Ev. Film des Monats 1/2019: „Capernaum – Stadt der Hoffnung“

Er bekam minutenlang stehende Ovationen beim Filmfestival in Cannes, hat den Preis der Jury und der Ökumenischen Jury gewonnen und ist nominiert für den Oscar als Bester Nicht-englischsprachiger Film: „Capernaum – Stadt der Hoffnung“. Jetzt ist der berührende Film aus dem Libanon bei uns in den Kinos und erzählt die Geschichte des 12-jährigen Zain , der sich entscheidet, seine Eltern zu verklagen.

Gedenkstätte Buchenwald: Besucher wollen viel mehr aus Fehlern der Zivilgesellschaft lernen

Am Sonntag ist der Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus. Das Interesse an KZ-Gedenkstätten ist hoch und steigt sogar. Allein in der Thüringer Gedenkstätte Buchenwald waren im vergangenen Jahr geschätzt weit über eine halbe Million Besucher, sagt Sprecher Rikola-Gunnar Lüttgenau. Er sieht einen Grund dafür auch im Erstarken von Rechtspopulismus und -extremismus.

Prävention von sexueller Gewalt in der EKM

Mit Prävention versucht die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) seit fast 10 Jahren Missbrauch und sexualisierte Gewalt zu verhindern. Flächendeckende Fortbildungen für alle Mitarbeitenden und Hilfe für die Opfer gehören zum Konzept, sagt Oberkirchenrat Michael Lehmann.

Noch eine Woche Restaurant des Herzens

Noch bis Freitag ist in Erfurt das „Restaurant des Herzens“ geöffnet. Für einen Euro gibt es in der Stadtmission von montags bis freitags warmes Essen, das an den gedeckten Tischen serviert wird. Unter den täglich 60 bis 100 Gästen ist auch immer Frau Fischer aus dem Erfurter Norden.

Riesenresonanz für EKM-Petition Tempo 130

Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland will sich mit einer Petition für Tempo 130 auf Autobahnen einsetzen – und die Resonanz ist riesig. Medien berichten bundesweit, die Kommentarspalten sind voll und auch beim Erfurter Landeskirchenamt gehen massenhaft Reaktionen ein, sagt Kirchensprecher Ralf-Uwe Beck.

Weltgebetstag 2019 Workshops starten: Slowenien

Thüringer Christinnen machen sich in den nächsten 3 Wochen fit für den Weltgebetstag. Der ist Anfang März und an 9 Orten in Thüringen gibt es Vorbereitungstage: von Bleicherode bis Meiningen. Eine der Workshop-Leiterinnen ist Kathrin Schwarze. Sie ist seit Jahren beim Weltgebetstag aktiv.

Besonderer Klavier-Sound mit „2Flügel“, „Deutschland trifft Frankreich“ und „Flüchtige Begegnungen“

In der Jugendkirche „Herzschlag“ in Nordhausen gibt’s morgen Abend „Kopfkino“. Nein, kein Film, sondern ein Konzert mit dem Duo „2Flügel“.

Förderpreis „chrismon-Gemeinde 2019″ – jetzt bewerben

Es ist ziemlich beeindruckend, was manche ehrenamtlich engagierten Leute so auf die Beine stellen – zum Beispiel in ihrer Kirchengemeinde; egal, ob sie das Kirchengebäude hübsch renovieren oder neue Projekte ausprobieren und dabei Menschen zusammenbringen. Der Förderwettbewerb „chrismon-Gemeinde 2019“ will dieses Engagement würdigen. Kirchengemeinden können sich jetzt bewerben.

Bessere Familienarbeit durch mehr Zusammenarbeit und mit neuen Materialien

„Wie können wir Angebote für Familien verbessern, vor allem in den ländlichen Regionen?“, unter anderem um diese Frage geht es nächste Woche Donnerstag bei einem Familien-Fachtag im evangelischen Landeskirchenamt.

Erstmals Koordinatorin für psychosoziale und seelsorgerliche Notfallversorgung in Thüringen

Seit dem 1. Januar hat Thüringen erstmals eine Landeskoordinatorin für PSNV, das ist die „Psychosoziale und seelsorgerliche Notfallversorgung“. Anja Rödiger-Erdmann war bisher Projektleiterin beim Thüringer Feuerwehrverband und ist auch selbst seit Jahren als Feuerwehrfrau aktiv.

100 Jahre Bauhaus: Lyonel Feiningers Leidenschaft für Thüringer Dorfkirchen

2019 ist Bauhausjahr. Die berühmte Designhochschule wurde vor 100 Jahren in Weimar gegründet. Lyonel Feininger war einer der ersten ans Bauhaus berufenen Meister. Der amerikanische Maler hatte eine große Leidenschaft für Thüringer Dorfkirchen. Das weiß Kunstkenner und Pfarrer Frank Hiddemann.

Programm 2019 der Evangelischen Akademie Thüringen: Schwerpunkt Jugend

Eine Menge Spannendes, gerade auch für junge Leute, gibt es im neuen Programm der Evangelischen Akademie Thüringen für 2019. Z.B. Minecraft-Workshops, Live-Rollenspiele und ein Seminar zum neuen Star-Wars-Film. Annika Schreiter ist Studienleiterin für politische Jugendbildung und findet: es muss einfach Spaß machen.

Ajax Loader
Mehr laden