30 Jahre Mauerfall (Teil 10) – In Erfurt die Stasi-Akten-Verbrennung verhindert

Dreißig Jahre Mauerfall: Viele Menschen verbinden mit den Ereignissen im Herbst 1989 ihre eigene, kleine Geschichte. Mauerfall und Grenzöffnung waren für den Erfurter Theologiestudenten Sebastian Bartsch wenig überraschend. Die Geschwindigkeit des Zusammenbruchs der DDR hingegen schon.

30 Jahre Mauerfall (Teil 9) – Waffen weichen Wachskerzen

Dreißig Jahre Mauerfall: Viele Menschen verbinden mit den Ereignissen im Herbst 1989 ihre eigene, kleine oder große Geschichte. Angela Kunze-Beiküfner ist heute Studierendenpfarrerin in Magdeburg. Im Oktober 89 hat sie in der Berliner Gethsemane-Kirche gefastet. Gewaltfreier Protest.

30 Jahre Mauerfall (Teil 8) – Die Demo ist wie Wasser – sie fließt, wohin sie will

Dreißig Jahre Mauerfall: Viele Menschen verbinden mit den Ereignissen im Herbst 1989 ihre eigene, kleine Geschichte. Dietrich Bungeroth war in dieser Zeit Pfarrer in Bernburg. Einer teilweise abgeriegelten Stadt. Unvorstellbar: Niemand, vor allem keine jungen Leute, durften die Stadt verlassen.

30 Jahre Mauerfall (Teil 7) – der Volkspolizist mit der Kerze

Dreißig Jahre Mauerfall: Viele Menschen verbinden mit den Ereignissen im Herbst 1989 ihre eigene, kleine Geschichte. In Thale hat Pfarrerin Ursula Meckel am Reformationstag 89 die Menschen in die Kirche eingeladen. Voller Ungewissheit:

30 Jahre Mauerfall (Teil 6) – Wer kümmert sich notalls um die Kinder

Dreißig Jahre Mauerfall: Viele Menschen verbinden mit den Ereignissen im Herbst 1989 ihre eigene, kleine Geschichte. Der 9. Oktober 1989 hat sich bei vielen eingebrannt ins Gedächtnis. Pfarrerin Gabriele Herbst aus Magdeburg:

Freiheit – D I E Errungenschaft der friedlichen Revolution

Der Oktober 1989 gilt als der entscheidende Monat der friedlichen Revolution vor 30 Jahren. Zehntausende haben damals demonstriert. In Leipzig, aber auch im Magdeburger Dom hatten sich Menschen versammelt. Der Drang nach Freiheit war größer als die Angst. Freiheit ist für die meisten auch heute noch die wichtigste Errungenschaft dieser Zeit:

Kein Schlussstrich – Stasi-Debatte nicht beenden

Wenn in diesen Tagen oft an den Mauerfall vor 30 Jahren erinnert wird, dann wird häufig auch die Frage gestellt: Wie umgehen mit Menschen, die andere überwacht, bespitzelt oder ausgehorcht haben. Was tun mit Stasi-Akten? Auf Pfarrerinnen und Pfarrer war oft mehr als nur eine Person angesetzt. Der Dessauer Pfarrer Dietrich Bungeroth hat sich seine Stasi-Akte angesehen und Spitzel mit ihren Taten konfrontiert:

Von Angst zur Freiheit: Magdeburg erinnert an den 9. Oktober 1989

Der 9. Oktober 1989 gilt als der entscheidende Tag der friedlichen Revolution vor 30 Jahren. Zehntausende haben damals friedlich in Leipzig demonstriert. Aber auch in Magdeburg hatten sich Tausende Menschen im Dom versammelt. Am Mittwoch wurde an diese Ereignisse erinnert. Thorsten Keßler aus der Kirchenredaktion hat Zeitzeugen getroffen:

30 Jahre Mauerfall (Teil 5) – Zurückhaltung weicht Freude

Dreißig Jahre Mauerfall: Viele Menschen verbinden mit den Ereignissen im Herbst 1989 ihre eigene, kleine Geschichte. In Salzwedel, ganz im Norden des heutigen Sachsen-Anhalt, war die Katharinenkirche Zentrum der Proteste, erinnert sich Andreas Schwesig.

Die letzten Tage der Bausoldaten in der Nationalen Volksarmee der DDR

Sie trugen Spaten statt Gewehr, aber mit dem Mauerfall vor 30 Jahren war auch die Zeit der Bausoldaten in der Nationalen Volksarmee der DDR vorbei. Im Herbst 1964, hatte die DDR die Aufstellung von Bausoldaten-Einheiten beschlossen, weiß der Evangelische Landesbischof Friedrich Kramer:

Erzählcafé zur Friedlichen Revolution und Aktuelles von heute in Weimar

30 Jahre Friedliche Revolution – ist schon lange her. Und manche sagen, „Ach, ich kann das eigentlich gar nicht mehr hören“. Vielleicht, weil es manchmal zu sehr nach Vergangenheit klingt, nach Idealisierung von damals, vermutet Pfarrer Hardy Rylke. Rund um den 3. Oktober bieten die Kirchen in Weimar deshalb beides: Erzählen von damals und Aktuelles von heute.

Erzählcafé zur Friedlichen Revolution und Aktuelles von heute in Weimar

30 Jahre Friedliche Revolution – ist schon lange her. Und manche sagen, „Ach, ich kann das eigentlich gar nicht mehr hören“. Vielleicht, weil es manchmal zu sehr nach Vergangenheit klingt, nach Idealisierung von damals, vermutet Pfarrer Hardy Rylke. Rund um den 3. Oktober bieten die Kirchen in Weimar deshalb beides: Erzählen von damals und Aktuelles von heute.

30 Jahre Mauerfall (Teil 4) – wir werden alle überwacht

Dreißig Jahre Mauerfall: Viele Menschen verbinden mit den Ereignissen im Herbst 1989 ihre eigene, kleine Geschichte. Joachim Wolf war damals Pfarrer an der Marktkirche Quedlinburg. Die Bürgerrechtsbewegung Neues Forum hat ihn Anfang Oktober 89 besucht.

30 Jahre Mauerfall (Teil 3) – Torgau verpasst fast die Maueröffnung

Dreißig Jahre Mauerfall: Viele Menschen verbinden mit den Ereignissen im Herbst 1989 ihre eigene, kleine Geschichte. Matthias Grimm-Over arbeitet heute, wie auch vor 30 Jahren, in der Evangelischen Jugendarbeit in Torgau. Schon damals war er politisch engagiert. Die Kirchen waren Motor der politischen Wende.

30 Jahre Mauerfall (Teil 2) – Biederitzer Kantorei. Kind der friedlichen Revolution

Dreißig Jahre Mauerfall: Viele Menschen verbinden mit den Ereignissen im Herbst 1989 ihre eigene, kleine Geschichte. Die Geschichte von Kantor Michael Scholl ist die Gründung der Biederitzer Kantorei.

Mit dem Fahrrad auf den Spuren der friedlichen Revolution

Auf zwei Rädern unterwegs auf den Spuren der friedlichen Revolution. Eine Radtour des internationalen Versöhnungsbundes, einer über 100 Jahre alten christlichen Friedensbewegung, führt zurzeit durch Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Zum Organisationsteam gehört Barbara Bürger aus Magdeburg:

30 Jahre Mauerfall (Teil 1) – Das bahnbrechende Ereignis meines Lebens

Dreißig Jahre Mauerfall: Viele Menschen verbinden mit den Ereignissen im Herbst 1989 ihre eigene, kleine Geschichte. Thomas Vesterling zum Beispiel hat Kindheit und Jugend in Schierke verbracht. Mitten drin, im tiefsten Grenzgebiet von Ost und West.

Ajax Loader
Mehr laden