30. Thüringer Tage der Jüdisch-Israelischen Kultur

Bis zum 7. April laufen die 30. Jüdisch-Israelischen-Kulturtage in Thüringen. Mit 33 Veranstaltungen in 7 Städten: viel Musik, spezielle Stadtrundgänge, Vorträge und Gespräche. Johannes Gräßer ist künstlerischer Leiter der Jüdischen Kulturtage. Die stehen für Frieden und Toleranz und sind gerade jetzt wichtig, sagt Gräser.

30. Thüringer Tage der Jüdisch-Israelischen Kultur

Bis zum 7. April laufen die 30. Jüdisch-Israelischen-Kulturtage in Thüringen. Mit 33 Veranstaltungen in 7 Städten: viel Musik, spezielle Stadtrundgänge, Vorträge und Gespräche. Johannes Gräßer ist künstlerischer Leiter der Jüdischen Kulturtage. Die stehen für Frieden und Toleranz und sind gerade jetzt wichtig, sagt Gräßer.

Ajax Loader
Mehr laden