Start Themenjahr „900 Jahre jüdische Kultur in Thüringen“

Am Donnerstag (1.10.) startet das Themenjahr „900 Jahre jüdisches Leben in Thüringen“. Über 150 Veranstaltungen sind geplant. Sie sollen sichtbar machen, wie vielfältig jüdisches Leben in Thüringen war und ist, sagt Landesrabbiner Alexander Nachama.

Start Themenjahr „900 Jahre jüdische Kultur in Thüringen“

Am Donnerstag (1.10.) startet das Themenjahr „900 Jahre jüdisches Leben in Thüringen“. Über 150 Veranstaltungen sind geplant. Sie sollen sichtbar machen, wie vielfältig jüdisches Leben in Thüringen war und ist, sagt Landesrabbiner Alexander Nachama.

Thüringen hat einen neuen Landesrabbiner

Thüringen hat einen neuen Landesrabbiner: Alexander Nachama ist 34 und war zuletzt 7 Jahre in Dresden. Sein Großvater war Oberkantor, sein Vater ist Rabbiner in Berlin. Rund 800 Mitglieder gehören in Thüringen zur Jüdischen Landesgemeinde. Und wie ist Erfurt als neuer Wohnort?

Thüringen hat einen neuen Landesrabbiner

Thüringen hat einen neuen Landesrabbiner: Alexander Nachama ist 34 und war zuletzt 7 Jahre in Dresden. Sein Großvater war Oberkantor, sein Vater ist Rabbiner in Berlin. Rund 800 Mitglieder gehören in Thüringen zur Jüdischen Landesgemeinde. Und wie ist Erfurt als neuer Wohnort?

Ajax Loader
Mehr laden