Restaurant des Herzens noch bis Ende Januar

Noch bis Ende Januar läuft in Erfurt das „Restaurant des Herzens“. In der Evangelischen Stadtmission gibt es für ärmere Senioren, Familien und Singles montags bis freitags jeden Mittag warmes Essen. Zum Mitnehmen – wegen Corona, sagt Stadtmissionschefin Petra Hegt.

Restaurant des Herzens noch bis Ende Januar

Noch bis Ende Januar läuft in Erfurt das „Restaurant des Herzens“. In der Evangelischen Stadtmission gibt es für ärmere Senioren, Familien und Singles montags bis freitags jeden Mittag warmes Essen. Zum Mitnehmen – wegen Corona, sagt Stadtmissionschefin Petra Hegt.

Restaurant des Herzens öffnet mit „Essen to go“

Seit heute hat in Erfurt das „Restaurant des Herzens“ der evangelischen Stadtmission geöffnet – zum 30. Mal. Zum zweiten Mal unter Corona-Bedingungen. Für ärmere Senioren, Familien und Singles gibt es also wieder Essen zum Mitnehmen. Das ist zwar nicht so schön, wie gemeinsame Mahlzeiten im großen Saal. Völlig kontaktfrei wird es aber nicht laufen, betont Petra Hegt, die Leiterin der Stadtmission.

Restaurant des Herzens öffnet morgen mit „Essen to go“

Morgen öffnet in Erfurt zum 30. Mal das „Restaurant des Herzens“ der evangelischen Stadtmission. Zum zweiten Mal unter Corona-Bedingungen. Für ärmere Senioren, Familien und Singles gibt es also wieder Essen zum Mitnehmen. Das ist zwar nicht so schön, wie gemeinsame Mahlzeiten im großen Saal. Völlig kontaktfrei wird es aber nicht laufen, betont Petra Hegt, die Leiterin der Stadtmission.

Am Nikolaustag startet das Restaurant des Herzens unter Corona-Bedingungen

Gestern war Nikolaustag, und seitdem läuft in Erfurt das „Restaurant des Herzens“ der evangelischen Stadtmission. Wegen der Corona-Regeln ist diesmal einiges anders: Es gibt das frisch gekochte Essen zum Mitnehmen, sagt Petra Hegt, die Geschäftsführerin der Stadtmission.

Am Nikolaustag startet das Restaurant des Herzens unter Corona-Bedingungen

Heute ist Nikolaustag, und da eröffnet in Erfurt das „Restaurant des Herzens“ der evangelischen Stadtmission. Wegen der Corona-Regeln ist diesmal einiges anders: Es gibt das frisch gekochte Essen zum Mitnehmen, sagt Petra Hegt, die Geschäftsführerin der Stadtmission.

Restaurant des Herzens – Eine Ehrenamtliche ist seit 25 Jahren dabei

Noch bis Ende Januar läuft in Erfurt das Restaurant des Herzens. Von montags bis freitags gibt es im Saal der evangelischen Stadtmission warmes Mittagessen und danach Kaffee und Kuchen. Hier hilft schon seit 25 Jahren die 72jährige Rentnerin Rotraut Wölfing mit – beim Essen Austeilen, Bedienen und beim Spülen der Geschirrberge.

Ajax Loader
Mehr laden