Vom Kirchenfest zum Volksfest – zum 1008. Mal ist Herbstmesse Magdeburg

Seit dem 21. September läuft auf dem Ernst-Wille-Platz in Magdeburg wieder die Herbstmesse. Zum 1008. Mal! Schon im Mittelalter gab es in Magdeburg eine Handelsmesse. Die Mauritiusmesse war benannt nach dem Schutzpatron des Magdeburger Doms, sagt Domführer Rolf Schrader.

Christliche Jugendarbeit: 25 Jahre Don Bosco-Zentrum Magdeburg

Am Wochenende feiert das Don Bosco Kinder- und Jugendzentrum sein 25jähriges Bestehen. Drei Ordensfrauen der Don Bosco Schwestern betreiben die Einrichtung der Jugendhilfe. Für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren ist das Don Bosco Zentrum außer am Sonntag täglich von 14 bis 21 Uhr geöffnet. Thorsten Keßler aus der Kirchenredaktion war bei den Schwestern im Neustädter Feld in Magdeburg zu Besuch:

Mit Musik geht alles besser – Chöre suchen Nachwuchs

Ob unter der Dusche oder im Kirchenchor: Singen bringt unser Gehirn auf Trab. Wissenschaftler vermuten sogar, dass der Gesang noch vor der Sprache entwickelt ist. Je früher man mit dem Singen beginnt, desto besser, sagt der Magdeburger Kirchenmusiker Tobias Börngen.

Nicht artig, aber einzigartig – monatlicher Mädchenkreis Magdeburg

Nicht artig – aber einzigartig. Das ist das Motto des evangelischen Mädchenkreises in Magdeburg. Seit mehr als 20 Jahren organisiert Bärbel Dometzky einmal im Monat das Treffen für Mädchen ab 11 Jahren. Ohne Jungs, sagt die Gemeindepädagogin. Geschlechtergetrennte Gruppen sind einfach notwendig.

Stille, Meditation, Lobpreis – Gebetsnacht am 24.8. in Magdeburg

Jeder Mensch betet. Schon ein Ausruf des Erstaunens oder Entsetzens wie „Oh Gott“ ist irgendwie schon ein Gebet. Das sagt der Evangelische Pfarrer Konstantin Rost. Für Christen ist Beten aber noch mehr:

Magdeburgs Schokoladenseite: Ökumenische Höfe an der Elbe

Ein Klosterneubau in Magdeburg. Bemerkenswert! Am Elbufer entstehen zwischen katholischer Petrikirche und evangelischer Wallonerkirche die Ökumenischen Höfe. Wohnungen, ein Gemeindehaus, der historische Lutherturm und eben ein neues Klostergebäude für die Brüder vom Prämonstratenserkonvent. Erst mal wird ein DDR-Bau abgerissen, sagt Pater Clemens, der Prior der Prämonstratenser:

Computerkurs an der Evangelischen Grundschule Magdeburg

Tablets im Kindergarten und Smartphones in der Grundschule. Das wünschen sich manche Pädagogen und Medienexperten. In welchem Alter Kinder damit beginnen sollen, darüber lässt sich trefflich streiten. Zu spät sollte die Vermittlung von Medienkompetenz aber nicht beginnen. An der Evangelischen Grundschule Magdeburg gibt es schon seit Jahren einen Computerkurs als Wahlfach für die 3. und 4. Klasse. Was dort passiert, erzählen die zehnjährigen Finja und Indra:

Medienkompetenz ab 3. Klasse an der Evangelischen Grundschule Magdeburg

Mit der Vermittlung von Medienkompetenz kann man nicht früh genug anfangen. Das sagen viele Medienwissenschaftler und Pädagogen. Die Evangelische Grundschule Magdeburg bietet schon seit Jahren einen Computerkurs als Wahlfach für die 3. und 4. Klasse an. Was dort passiert, erzählen die zehnjährigen Finja und Indra:

Kultur & Religion – die 10. Magdeburger Domfestspiele vom 29. Mai bis 3. Juni

Wenn im Magdeburger Dom morgen die 10. Domfestspiele beginnen, dann ist das mehr als nur Kultur an einem besonders imposanten Ort. In den Konzerten, Lesungen und Theaterstücken steckt mehr Kirche und Religion drin, als man glaubt. Das sagt einer, der es wissen muss: Domprediger Jörg Uhle-Wettler.

Dschungelbuch im Zoo – ein authentischer Ort für das Musical der Paulus-Singschule

Das Dschungelbuch als Kindermusical. Die beste Kulisse dafür ist natürlich der Zoo! Siebzig Kinder führen am Freitag unter der Leitung des Magdeburger Kirchenmusikers Tobias Börngen ein Kapitel des Kinderbuchklassikers auf. Die Geschichte vom kleinen Elefanten

Große Bühne für junge Programmierer – Evangelische Grundschule auf den Magdeburger Developer Days

Großer Auftritt für Schülerinnen und Schüler der Evangelischen Grundschule Magdeburg auf den Magdeburger Developer Days. Bei dem Entwickler-Kongress für Software-Spezialisten, haben die Viertklässler gestern einfache Programme gezeigt. Julian und Thilo, beide 10 Jahre, haben mittels einer grafischen Programmiersprache ein Roboter-Auto programmiert.

Was das Volksfest Magdeburger Messe mit der Kirche zu tun hat

Heute beginnt in Magdeburg die Frühjahrsmesse auf dem Ernst-Wille-Platz. Was heute Volksfest ist, war im Mittelalter Handelsmesse. Die Mauritiusmesse, benannt nach dem Schutzpatron des Magdeburger Doms, sagt Domführer Rolf Schrader.

Als ob die Engel singen – die Matthäuspassion von Johann Sebastian Bach

Die Matthäuspassion von Johann Sebastian Bach ist wohl eines der außergewöhnlichsten Werke der Barockmusik. Allein schon vom Umfang: Zwei Chöre, zwei Orchester, Solisten und ein Kinderchor. Tobias Börngen ist Kantor an der Magdeburger Pauluskirche.

Kultur & Religion – die 10. Magdeburger Domfestspiele vom 29. Mai bis 3. Juni

Zum zehnten Mal ist der Magdeburger Dom Schauplatz der Domfestspiele. Die imposante gotische Kathedrale ist ein perfekter Ort, findet Organisator Georg Bandarau vom Stadtmarketing. Und eine Einladung an alle Menschen, ganz egal, ob sie an Gott glauben oder nicht.

Passionsmusik als musikalischer Umsetzung von Leiden und Tod Jesu Christi

Alle vier Evangelisten – Matthäus, Markus, Lukas und Johannes – haben eindrückliche und ausführliche Berichte von der Leidenszeit Jesu und seinem Tod am Kreuz verfasst. Musik transportiert diese Geschichten, sagt Kirchenmusiker Gerhard Nötzel aus Halle:

Ambitionierte Visionen – neuer Glockenverein will acht neue Glocken für den Magdeburger Dom

Es ist ein ambitioniertes und visionäres Projekt, das da morgen im Magdeburger Dom startet: Neue Glocken für die gotische Kathedrale. Nicht zwei oder drei, sondern gleich acht Stück sollen das bestehende Geläut ergänzen. Die Glocken sind dran, findet Martin Groß, einer der Initiatoren des Glockenprojektes.