Voller Herausforderungen: Evangelische Jugendarbeit in Sachsen-Anhalt

Die Kirchen, die Feuerwehren und die Sportvereine in Sachsen-Anhalt und Thüringen haben etwas gemeinsam: Alle haben Nachwuchssorgen, weil in manchen Dörfern nur ein oder zwei Jugendliche leben. Nördlich von-Zeitz, um Hohenmölsen herum, holt Gemeindepädagogin Katrin Lange die 13- bis 14jährigen deshalb einmal im Monat zusammen.

Die Arche im staubtrockenen Fläming – SOLAZIEKO geht in die zweite Woche

Irgendwo zwischen Buko und Zieko läuft zurzeit das SOLA-ZIEKO, das Sommerlager in Zieko. Seit 18 Jahren gibt es hier in der Gegend das Sommerlager der evangelischen Kirche. Bis gestern haben rund 70 Teenager ab 13 Jahren beim SOLA geschwitzt. Heute kommen rund 70 acht- bis 12jährige Mädchen und Jungen zum Zelten auf die staubtrockene Fläche am Rande der Kiefernwälder. Thorsten Keßler aus der Kirchenredaktion war letzte Woche dort vor Ort.

Die wissen mehr als wir! Beim SOLAZIEKO wird eine Arche gebaut

Irgendwo zwischen Buko und Zieko läuft zurzeit das SOLA-ZIEKO, das Sommerlager in Zieko. Seit 18 Jahren gibt es hier in der Gegend das Sommerlager der evangelischen Kirche. In dieser Woche schwitzen beim Sola die 13- bis 17jährigen Teenager. Nächste Woche, ab Sonntag, kommen die 8- bis 12jährigen auf die Wiese mitten im Fläming. Unser Kollege Thorsten Keßler war in dieser Woche schon auf der Suche nach der staubtrockenen Wiese am Rande von Kiefernwäldern.

Tierisch gut! Kindercamp im Freibad Glauzig

Eine Woche lang war Kindercamp der Evangelischen Landeskirche Anhalts. Unter dem Motto „Tierisch gut“ haben 120 Kinder zwischen 8 und 12 Jahren bis gestern im idyllischen Freibad Glauzig gezeltet. Vierzig Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – zwei Drittel davon ehrenamtliche Teamer – haben das Camp organisiert und durchgeführt. Thorsten Keßler aus der Kirchenredaktion war in Glauzig zu Besuch:

Talente fördern – Evangelische Jugend unterstützt Techno-Party

Morgen Abend wird am Kaliberg in Loitsche zum 4. Mal die Techno-Party Save the Rave gefeiert. Mit im Boot: die Evangelische Kirche. Was für zunächst vielleicht unerwartet klingt, ist für Gemeindepädagoge Benjamin Otto gar nicht so ungewöhnlich.

Von Spiritualität bis Event – noch zwei Monate bis zum evangelischen Jugendfestival im Kloster Volkenroda

Im Kloster Volkenroda, in der Nähe von Mühlhausen, feiert die Evangelische Jugend im Juni das 7. Evangelische Jugendfestival. Eingeladen sind junge Leute ab 14 Jahren, ganz egal ob getauft oder nicht. Landesjugendpfarrer Peter Herrfurth lädt ein, denn das Festival ist eine richtig coole Sache:

Von Spiritualität bis Event – im Juni ist evangelisches Jugendfestival im Kloster Volkenroda

In der Nähe von Mühlhausen, im Kloster Volkenroda, ist vom 22. bis 24. Juni zum siebenten Mal Evangelisches Jugendfestival. Ein Wochenende für Jugendliche ab 14 Jahren, ganz egal ob getauft oder nicht. Das Festival ist immer wieder ein Erlebnis, findet Peter Herrfurth, Landesjugendpfarrer der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland.