Tagungsstätte und Kloster auf Zeit: Das Julius-Schniewind-Haus in Schönebeck

In Schönebeck hat jetzt nach rund zwei Jahren Renovierung wieder das Julius-Schniewind-Haus geöffnet. Ein Tagungszentrum und Begegnungshaus und für manche Menschen auch Kloster auf Zeit. Gäste können hier abschalten und den Alltag hinter sich lassen. Auch deshalb habe sich die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland sehr für das Haus eingesetzt, sagt Landesbischöfin Ilse Junkermann.

Lektorinnen und Lektoren vertreten Pfarrerin oder Pfarrer im Gottesdienst

Wenn Pfarrerin oder Pfarrer mal im Urlaub sind oder sie es zeitlich gar nicht schaffen in jeder Kirche ihres Pfarrbereichs einen Gottesdienst zu halten, dann sind Lektorinnen oder Lektoren dran. Friedel Große aus Jerichow ist seit acht Jahren Lektorin. Sie feiert dann einen Lesegottesdienst.

Säule der Gesellschaft – ohne Ehrenamtliche läuft nicht viel

Ohne Ehrenamtliche läuft in der Gesellschaft so gut wie nichts. In Sportvereinen engagieren sich die meisten Menschen. Danach kommen aber auch schon die Kirchen. Thorsten Keßler aus der Kirchenredaktion über Ehrenamtliche in Gottesdienst und Gemeinde.

Sakraler Raum mit Vorgeschichte – die Kapelle der Gedenkstätte Marienborn

Die kleine, unscheinbare Kapelle auf dem Gelände der Gedenkstätte Deutsche Teilung in Marienborn ist ein Ort mit Vorgeschichte.

Am 9. Juni ist Stiftungsfest im Matthias-Claudius-Haus Oschersleben

Am Samstag ist im Matthias-Claudius-Haus Oschersleben Stiftungsfest. Über 150 Jahre ist die diakonische Einrichtung alt. Dort, wo heute moderne Werkstätten und Wohnungen für behinderte Menschen sind, war anfangs ein Waisenhaus, berichtet Geschäftsführer Michael Lange:

Klusstiftung zu Schneidlingen und Groß Börnecke feiert am 9. Juni Jahresfest

Die Klusstiftung zu Schneidlingen und Groß Börnecke feiert am Samstag Jahresfest. Seit über 750 Jahren besteht die 1264 gegründete diakonische Einrichtung und zählt damit zu den ältesten ihrer Art in Sachsen-Anhalt und Thüringen. Hervorgegangen ist die Klusstiftung aus dem Schneidlinger-Börnecker Kaland, einer Bruderschaft von Priestern, die sich um das Wohl der Gesellschaft gekümmert und hier in Schneidlingen ein Hospital aufgebaut haben. Heute arbeiten rund 100 Menschen in der Klusstiftung und kümmern sich um ebenso viele behinderte Menschen. Horst Koth ist Geschäftsführer:

Mal in die Tasten hauen beim Tastenspieler-Workshop in Groß Germersleben

Ran an die Tasten. In Groß Germersleben ist Samstag Tastenspielertag. Im Kompetenzzentrum Orgel und Harmonium könnt ihr Instrumente ausprobieren, die bei euch zu Hause wahrscheinlich nicht im Wohnzimmer stehen. Kirchenmusiker Werner Jankowski ist Leiter des Kompetenzzentrums.

Leselotte: Online-Buch-Shop im Matthias-Claudius-Haus Oschersleben

Wenn ihr gebrauchte Bücher im Internet bei Amazon kauft, dann kann es sein, dass diese Bücher aus Oschersleben geliefert werden. Genauer gesagt aus dem Buchshop Lese-Lotte im Matthias-Claudius-Haus. Die Lese-Lotte ist ein Arbeitsbereich in der Werkstatt für behinderte Menschen, erklärt Werkstattleiter Andreas Schulz.

Ohne Karfreitag kein Osterfest

Für Christen, aber auch für Menschen, die der Kirche vielleicht gar nicht so nahe stehen, fühlt sich der heutige Tag an, wie ein Schwarz-Weiß-Bild. Karfreitag ist der höchste evangelische Feiertag. Karfreitag erinnert an die Kreuzigung Jesu Christi. In den Kirchen fehlt der Blumenschmuck, oft schweigen die Glocken, die Orgel bleibt stumm, der Altar ist mit schwarzen Tüchern verhangen. Die Zeit steht quasi still, sagt Angelika Zädow, Superintendentin im Kirchenkreis Halberstadt.

Erst Trauer, dann Freude – Ostern ist das älteste und höchste Fest der Christen

Ostern ist das älteste und höchste christliche Fest. Viel älter und viel wichtiger als Weihnachten. An keinem anderen Fest aber liegen Trauer und Freude so eng zusammen. Übermorgen, am Karfreitag, steht die Zeit erst mal still. Auch Karsamstag ist eigentlich ein stiller Tag. Erst Sonntag kehrt die Freude zurück, erklärt Friedemann Hasting, Pfarrer der evangelischen Brüdergemeine Gnadau.

Alles voller Tasteninstrumente – das Kompetenzzentrum für Orgel und Harmonium in Groß Germersleben

Im nächtliche Kirchenprogramm wird jetzt musikalisch. Es geht um Tasteninstrumente, aber es geht nur ganz am Rande um die Orgel. Unser Kollege Thorsten Keßler war im SAW-Land unterwegs. Wo genau und um welche Instrumente es sich dreht, das erzählt er euch selbst.