Neue alte Klänge für die 400 Jahre alte Scherer-Orgel in Tangermünde

Die Scherer-Orgel in der Stephanskirche Tangermünde ist ein bemerkenswertes Instrument. 400 Jahre alt und der hölzerne Orgelprospekt sowie die Hälfte der Original Pfeifen sind erhalten. Musikerinnen und Musiker von allen Kontinenten haben schon auf der Orgel gespielt, weiß Tangermündes Kantor Christoph Lehmann.

Auftakt: Orgelsanierung in der Pauluskirche Halle beginnt

In der Pauluskirche in Halle beginnt jetzt der Umbau der Orgel. In den nächsten Tagen wird das Innere der Orgel herausgerissen, sagt Kirchenmusiker Andreas Mücksch:

Matthias Grünerts Orgelmarathon: Thüringen musikalisch entdecken

Matthias Grünert ist Kantor der Frauenkirche in Dresden und sein Hobby ist: Orgelmarathon. Nächstes Wochenende spielt er in Thüringen an zwei Tagen sieben Orgeln, und zwar in fünf verschiedenen Orten. Verrückt! Ist das noch eine Leidenschaft oder schon eine Sucht?

Der Silbermann aus Weißenfels – 200. Geburtstag von Orgelbauer Ladegast

Der Orgelbauer Friedrich Ladegast aus Weißenfels würde in diesen Tagen 200 Jahre alt. Berühmte Ladegast-Orgeln gibt es in Weißenfels und Merseburg. Die Größte erklingt im Schweriner Dom aber sein, wenn man so will, Gesellenstück, das steht in Hohenmölsen. Das Instrument in der Petrikirche war der Auslöser für weitere größere Aufträge, unter anderem im Merseburger Dom. Johanna Schulze, Kreiskantorin im Kirchenkreis Naumburg-Zeitz, mag die Ladegast-Instrumente:

Vorfreude im Dom zu Halle – die älteste Orgel der Stadt wird saniert

Im Dom zu Halle wird zurzeit die älteste Orgel der Saalestadt saniert. 167 Jahre alt ist das Instrument aus dem Jahr 1851. Gähnende Leere herrscht zurzeit im Orgelprospekt auf der Empore. Über 1.000 Orgelpfeifen wurden ausgebaut, erzählt Kirchenmusiker Gerhard Nötzel, den Thorsten Keßler aus der Kirchenredaktion im Dom zu Halle getroffen hat.

34 Konzerte in sechs Wochen beim Rühlmann-Orgel-Festival

In Zeitz hat am 25. August das 13. Rühlmann-Orgel-Festival begonnen. Auf dem Programm stehen insgesamt 34 Konzerte auf den Instrumenten der Orgelbaufamilie aus Zörbig. Organist Matthias Müller ist ein richtiger Fan der Rühlmann-Instrumente und auch deshalb organisiert er auch das Festival:

Auf der Zielgeraden – Orgel der Bernburger Marienkirche erklingt bald wieder

Die Marienkirche in Bernburg bekommt eine neue Orgel. Genauer gesagt, eine neue, alte Orgel. Fast 10 Jahre schon engagiert sich der Orgelförderverein für das Projekt. Aus zwei mach eins ist das Motto, weiß Thorsten Keßler aus der Kirchenredaktion.

Vorfreude im Dom zu Halle – die älteste Orgel der Stadt wird saniert

Im Dom zu Halle wird zurzeit die älteste Orgel der Saalestadt saniert. 167 Jahre alt ist das Instrument aus dem Jahr 1851. Auf der Orgelempore steht nur ein leerer Prospekt. Thorsten Keßler aus der Kirchenredaktion hat Kirchenmusiker Gerhard Nötzel im Dom getroffen. Erst wurden über 1.000 Orgelpfeifen ausgebaut, erzählt Nötzel: