„Wissensgut“ – Kirchenkreis Halle-Saalkreis fördert Ehrenamtliche

Wissensgut, so heißt eine Seminarreihe der evangelischen Kirche in Halle für Ehrenamtliche. Ohne die läuft nämlich vieles nicht, weiß der oberste Pfarrer im Kirchenkreis Halle-Saalkreis, Superintendent Hans-Jürgen Kant.

Säule der Gesellschaft – ohne Ehrenamtliche läuft nicht viel

In Stendal lädt der evangelische Kirchenkreis über 400 Ehrenamtliche zum Dankeschön-Abend. Denn: Ohne Ehrenamtliche läuft Vieles nicht. Das ist in den Sportvereinen so, bei der Feuerwehr und eben auch in der Kirchengemeinde. Thorsten Keßler aus der Kirchenredaktion über Ehrenamt in Gottesdienst und Gemeinde.

Säule der Gesellschaft – ohne Ehrenamtliche läuft nicht viel

Ohne Ehrenamtliche läuft in der Gesellschaft so gut wie nichts. In Sportvereinen engagieren sich die meisten Menschen. Danach kommen aber auch schon die Kirchen. Thorsten Keßler aus der Kirchenredaktion über Ehrenamtliche in Gottesdienst und Gemeinde.

Potenziale schätzen – Kirchenkreise bilden Ehrenamtliche weiter

Ohne Ehrenamtliche läuft in der Gesellschaft nichts. In Sportvereinen engagieren sich die Meisten. Danach kommen aber auch schon die Kirchen. Ehrenamtliche sind ein großer Schatz, weiß Hans-Jürgen Kant, Superintendent im Kirchenkreis Halle-Saalkreis.

Marktkirche und City-Pfarrstelle neu besetzt – Zwei Pfarrerinnen für Halle

Zwei neue Pfarrerinnen stehen ab morgen im Zentrum von Halle auf der Kanzel. Simone Carstens-Kant ist Pfarrerin an der Marktkirche und für die Gemeindearbeit und 3.800 Schäfchen zuständig. Außerdem kommen Touristen und Einheimische in die Marktkirche, das viertürmige Wahrzeichen von Halle.

Ajax Loader
Mehr laden