Das Tier auf Deinem Teller

Ich weiß, manchmal möchtest Du gar nicht so genau wissen, was Du da isst und wie aus dem Tier der Bacon auf Deinem Teller wurde. Aber manchmal erinnere ich mich daran, wie jemand mal erzählt hat, wie das so abgelaufen ist beim Fleischer aufm Dorf, wie der Landwirt die Tiere noch quietschlebendig auf den Hof gebracht hat, dann haben sie sie geschlachtet und in Einzelteilen auseinander genommen und weiterverarbeitet.

Eins zu eins

Zwei schlimme Ereignisse, die ne Menge Geld kosten: der Krieg in der Ukraine und die schwerste Hungersnot seit dem 2. Weltkrieg in diesem Sommer. Im neuen Haushalt für Deutschlands Verteidigungsausgaben stehen jetzt 50,4 Milliarden Euro; plus 100 Milliarden Euro zusätzlich, um die Bundeswehr auf Vordermann zu bringen. Für die Entwicklungszusammenarbeit stehen alles eingerechnet 13,3 Milliarden Euro zur Verfügung. Das ist insgesamt viel weniger, es ist aber auch nur ein kleines bissen mehr als im letzten Jahr. Die Verteidigungsausgaben hingegen sind krass gestiegen.

Veranstaltungstipps aus der Ev. Redaktion 10.06.2022

Beim „Wartburg-Experiment“ haben Iris Wolf und ihre Dichterkollegen Uwe Kolbe und Senthuran Varatharajah jeweils 4 Wochen auf der Burg gelebt und gearbeitet. Sie sollten sich von Luther inspirieren lassen und lesen heute Abend aus ihren Wartburg-Tagebüchern. Um 19:30 im Palas der Wartburg. Morgen Abend ab 19:30 lesen dann im Stadtschloss Eisenach Nachwuchstalente ihre „Texte aus dem Sprachlabor“.

Veranstaltungstipps aus der Ev. Redaktion 10.06.2022

Beim „Wartburg-Experiment“ haben Iris Wolf und ihre Dichterkollegen Uwe Kolbe und Senthuran Varatharajah jeweils 4 Wochen auf der Burg gelebt und gearbeitet. Sie sollten sich von Luther inspirieren lassen und lesen heute Abend aus ihren Wartburg-Tagebüchern. Um 19:30 im Palas der Wartburg. Morgen Abend ab 19:30 lesen dann im Stadtschloss Eisenach Nachwuchstalente ihre „Texte aus dem Sprachlabor“.

Weithin sichtbar am Europaradweg R1: Annenkirche Schadeleben

Wenn ihr in Schadeleben im Salzlandkreis auf dem kleinen Hügel vor der Annenkirche steht, liegt vor euch im Süden der Concordiasee, an dem der Europaradweg R1 verläuft. Umgekehrt seht ihr vom Ufer des Sees von weitem auch schon die Kirche, sagt Christiane Kern, die Vorsitzende des Gemeindekirchenrates:

James Bond trifft Martin Luther – Church@Night in Wittenberg

Zum Stadtfest Luthers Hochzeit an diesem Wochenende in der Lutherstadt Wittenberg feiert die Stadtkirchengemeinde heute Abend um 10 eine Church@night. Nicht nur die Uhrzeit am Freitagabend um 22 Uhr ist anders, als bei einem normalen Sonntagsgottesdienst. Church@night ist eine Erfindung von Pfarrer Alexander Garth. Garth hat Thorsten Keßler aus der Kirchenredaktion erzählt, worum es ihm geht:

ezra: Defizite bei Bearbeitung von Straftaten durch die Behörden in Thüringen

Jan Böhmermann und seine Redaktion vom „ZDF Magazin Royale“ haben in ihrer neuesten Ausgabe Defizite der Behörden bei der Verfolgung von Hasskommentaren und Bedrohungen im Netz aufgedeckt. Korrespondenten der Sendung hatten in allen Bundesländern offensichtlich strafrechtlich relevante Morddrohungen, antisemitische und verfassungsfeindliche Inhalte angezeigt. Thüringen hat dabei eher mittelmäßig abgeschnitten. Ein Einzelfall? Die Beratung ezra erlebt das immer wieder.

ezra: Definzite bei Anzeige und Bearbeitung von Straftaten durch die Behörden in Thüringen

Jan Böhmermann und seine Redaktion vom „ZDF Magazin Royale“ haben in ihrer neuesten Ausgabe Defizite der Behörden bei der Verfolgung von Hasskommentaren und Bedrohungen im Netz aufgedeckt. Korrespondenten der Sendung hatten in allen Bundesländern offensichtlich strafrechtliche relevante Morddrohungen, antisemitische und verfassungsfeindliche Inhalte angezeigt. Thüringen hat dabei eher mittelmäßig abgeschnitten. Ein Einzelfall? Die Beratung ezra erlebt das immer wieder.

Erfolgreiches Crowdfunding für Frauen-Nothilfe-Fonds

Die evangelische Frauenarbeit hat bei der Crowdfunding-Aktion zugunsten des Hilfsfonds Frauen in Not über 7.000 Euro gesammelt und die Evangelische Bank hat noch einmal knapp 600 Euro draufgelegt. Weil wegen Corona die Kollekten für den Fonds ausgeblieben sind, wurde die Aktion gestartet. Frauen sind nämlich häufiger von Armut betroffen, weiß Eva Lange, die Leiterin der Frauenarbeit.

Größte Hungerkatastrophe seit 2. Weltkrieg und trotzdem fast gleicher Etat fürs Entwicklungsministerium

Diesen Satz hat Bundesentwicklungsministerin Svenja Schulze (SPD) in den vergangenen Tagen immer wieder gesagt, erstrecht, als sie sich im Bundestag für ihren nun erhöhten Haushalt bedankt hat.

Neues pädagogisches Material „Mitgeschöpf Tier“ vom Lothar-Kreißig-Ökumene-Zentrum

Es ist ja klar: Wie sehr die Kühe auf der Milchpackung auch lachen, eine Aussage darüber, wie glücklich die Tiere wirklich sind, hat das nicht. Der Minister für Ernährung und Landswirtschaft, Cem Özdemir, plant nun ein verpflichtendes, staatliches Tierhaltungs-Label für Fleischprodukte. Aber was bedeutet es nun eigentlich grundsätzlich, wenn Tiere nunmal auch Nahrungsmittel sind? Die neue Broschüre „Mitgeschöpf Tier“ widmet sich dieser und vielen weiteren Fragen rund um den ethischen Umgang mit Tieren.

Mitgeschöpf Tier: Über den ethischen Umgang mit Tieren

Ihr kennt bestimmt solche tierischen Comic-Bilder: Lachende Kühe oder Schweine, die herzhaft in eine Wurst aus Ihresgleichen beißen. Das Tier als Nahrungsmittel, nur einer von ganz vielen Aspekten, denen sich ein neues Materialheft über den ethischen Umgang mit Tieren widmet.

Zwei Jahre Corona, steigende Preise – Nachfrage bei Schuldnerberatungen hoch

Zwei Jahre Corona-Pandemie, jetzt steigende Energie- und Lebensmittelpreise. Immer mehr Menschen geraten in finanzielle Not. Das merken die Schuldnerberatungen der Kirchen und die Verbraucherzentralen.

Größte Hungerkatastrophe seit 2. Weltkrieg und trotzdem fast gleicher Etat fürs Entwicklungsministerium

„Es droht die schwerste Hungersnot seit dem 2. Weltkrieg.“ – Diesen Satz hat Bundesentwicklungsministerin Svenja Schulze (SPD) in den vergangenen Tagen immer wieder gesagt, erstrecht, als sie sich im Bundestag für ihren nun erhöhten Haushalt bedankt hat.

Telefonseelsorge Halle startet neue Ausbildung

Die Telefonseelsorge in Halle startet Ende August eine neue, einjährige Ausbildung für das Ehrenamt am Telefonhörer. Telefonseelsorge ist anspruchsvolles, soziales Engagement. Gundula Eichert, die Leiterin der Telefonseelsorge Halle, übernimmt auch selbst Dienste am Telefon.

Pfingsten

Dieses Wochenende war ja besonders schön, denn es war extra lang: Gestern war schon Pfingsten, und heute auch. Genauso wie an Ostern, da wird auch Sonntag und Montag gefeiert. Denn Pfingsten ist nach Ostern und Weihnachten das dritte große Fest der Christen. Und es ist ein besonders schönes Fest, erklärt Pfarrerin Anne Bremer. Es geht nämlich um ein Wunder.

Pfingsten

Dieses Wochenende war ja besonders schön, denn es war extra lang: Gestern war schon Pfingsten, und heute auch. Genauso wie an Ostern, da wird auch Sonntag und Montag gefeiert. Denn Pfingsten ist nach Ostern und Weihnachten das dritte große Fest der Christen. Und es ist ein besonders schönes Fest, erklärt Pfarrerin Anne Bremer. Es geht nämlich um ein Wunder.

Suhler Tafel: Ev. Kirche springt für fehlende Förderung ein

Die Tafeln rufen schon seit einigen Wochen um Hilfe, denn die steigenden Preise und weniger Spenden gefährden ihre Arbeit, während gleichzeitig mehr Menschen zu den Tafeln kommen. Umso größer war die Aufregung, als vor wenigen Tagen das Sozialministerium Fördermittel für die Suhler Tafel abgesagt hat, erzählt Marko Müller von der Evangelischen Kirchengemeinde.

Brauchen Sie das wirklich?

Was haben Sie seit Jahresbeginn alles so gekauft? Also ich meine Sachen wie Kleidung, Schuhe, Möbel, Haushaltsgeräte, Elektronik, vielleicht haben Sie ’nen Urlaub gebucht, sowas. – Unser Konsum-Verhalten macht total viel aus, was den CO2-Ausstoß angeht, den wir dadurch verursachen.

Feuer und Flamme

Was ist der Unterschied zwischen den Leuten, die Dir etwas erzählen, und Du denkst so: Aha? – und den Leuten, die Dich so richtig in ihren Bann ziehen? Den einen kannst Du irgendwie nicht so richtig folgen. Irgendwie verstehst Du gar nicht, was die wollen. Und bei den anderen, ist Dir völlig klar, was sie sagen. Die finden einfach die richtigen Worte.

Jüdische Geschichte in Wörlitz auf dem Toleranzweg erleben

Einmal im Monat lädt die Landeskirche Anhalts ein zur Führung auf den Spuren jüdischen Lebens in Wörlitz. Seit über 700 Jahren leben Juden auf dem Gebiet des heutigen Sachsen-Anhalts. Im ehemaligen Fürstentum Anhalt, das heute noch in den Grenzen der evangelischen Landeskirche sichtbar ist, haben in mindestens 19 Orten Juden gelebt. In Wörlitz führt der Toleranzweg zu Orten mit jüdischer Geschichte. Kirchenreporter Thorsten Keßler ist ihn gelaufen.

Zwei Jahre Corona, steigende Preise – Nachfrage bei Schuldnerberatungen hoch

Zwei Jahre Corona-Pandemie, jetzt steigende Energie- und Lebensmittelpreise. Immer mehr Menschen geraten in finanzielle Not. Das merken die Schuldnerberatungen der Kirchen und die Verbraucherzentralen.

Suhler Tafel: Ev. Kirche springt für fehlende Förderung ein

Die Tafeln rufen schon seit einigen Wochen um Hilfe, denn die steigenden Preise und weniger Spenden gefährden ihre Arbeit, während gleichzeitig mehr Menschen zu den Tafeln kommen. Umso größer war die Aufregung, als vor wenigen Tagen das Sozialministerium Fördermittel für die Suhler Tafel abgesagt hat, erzählt Marko Müller von der Evangelischen Kirchengemeinde.

Telefonseelsorge Halle startet neue Ausbildung

Die Telefonseelsorge in Halle startet Ende August eine neue, einjährige Ausbildung für das Ehrenamt am Telefonhörer. Telefonseelsorge ist anspruchsvolles, soziales Engagement, auch wenn die Arbeit nur Zuhören ist. Thorsten Keßler aus der Kirchenredaktion hat Gundula Eichert, die Leiterin der Telefonseelsorge Halle, getroffen. Wenn es ihr Dienstplan erlaubt, dann übernimmt sie auch selbst Dienste am Telefon.

Geist und Geburtstag – Christen feiern Pfingsten

Pfingsten ist für Christ*innen nicht nur ein freies Wochenende. Das Fest erinnert an den Beginn der Verbreitung der christlichen Botschaft. Kurz gesagt: Der Geburtstag der Kirche wird gefeiert. In der Bibel ist vom Ausgießen des Heiligen Geistes die Rede. Klingt kompliziert, findet auch Thorsten Keßler aus der Kirchenredaktion. Er hat deshalb die Evangelische Pfarrerin Anne Bremer aus Aschersleben gefragt, was in der Pfingstgeschichte passiert:

Brauchen Sie das wirklich?

Was haben Sie seit Jahresbeginn alles so gekauft? Also ich meine Sachen wie Kleidung, Schuhe, Möbel, Haushaltsgeräte, Elektronik, vielleicht haben Sie ’nen Urlaub gebucht, sowas. – Unser Konsum-Verhalten macht total viel aus, was den CO2-Ausstoß angeht, den wir dadurch verursachen.

Geist und Geburtstag – Christen feiern Pfingsten

Zu Pfingsten feiern Christen am Wochenende den Beginn der Verbreitung der christlichen Botschaft. Oder einfach nur den Geburtstag der Kirche. In der Bibel ist vom Ausgießen des Heiligen Geistes die Rede, sagt Anne Bremer, Evangelische Pfarrerin in Aschersleben:

Gartenfest im Pfarrgarten Erdenreich in Schildau

Das nordsächsische Schildau ist bekannt als Heimatstadt der Schildbürger und in Schildau wächst nahe der Kirche der älteste Maulbeerbaum Deutschlands. Gepflanzt nachweislich vor über 500 Jahren im Jahr 1518. Vis-à-vis der Kirche wird am Samstag auch der Pfarrgarten Erdenreich eröffnet. Kirchenreporter Thorsten Keßler ist nach Schildau gefahren und hat die Garten-Enthusiasten – so die Beschreibung auf der Website – getroffen.

Dialog mit dem Ende: Ausstellung über Leben und Endlichkeit

In der Braunschweiger Andreaskirche wird ab morgen die Wanderausstellung „Dialog mit dem Ende“ gezeigt. Ein Film und Fotos von Menschen, die in ihrer letzten Lebensphase über Ängste und Hoffnungen erzählen.

Diakonie-Spendenaktion „Kindern Urlaub schenken“ startet

Nach den freien Tagen rund um Himmelfahrt starten Schülerinnen und Schüler in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen jetzt in die letzten Schulwochen vor den Sommerferien. Für die Diakonie Mitteldeutschland der Auftakt zur Spendenaktion Kindern Urlaub Schenken.