Warum der Weihnachtsbaum wackelt

Noch 24 Tage, dann ist Weihnachten, das Fest der Familie und der Harmonie. – Jaja, von wegen. In vielen Familien gibt es gerade an den Feiertagen besonders viel Streit. Eigentlich soll alles schön sein, aber plötzlich gibt ein Wort das andere, und dann wackelt der Baum. Warum eigentlich?

Wörlitzer Lichterkirche bildet Abschluss des Adventsmarktes

In Wörlitz ist heute noch mal Adventsmarkt. Der Turm der Petrikirche ist geöffnet. Ihr könnt von der Aussichtsplattform das Gartenreich von oben betrachten. Zur vollen Stunde spielen vom Turm oben die Turmbläser. Und zum Abschluss des Adventsmarktes ist um 5 Lichterkirche. Kirchenmusikerin Susanne Simon lädt ein zum musikalischen Gottesdienst.

Weihnachtsmuffel-Ehrentitel

Für einige Menschen ist das mit den Weihnachtstagen ja so wie für andere mit den frühen Morgenstunden. Die finden: Hoffentlich geht der Morgen gaaanz schnell vorbei. Gemeinhin nennt man Menschen mit diesen Symptomen Morgenmuffel, die anderen sind eher der Gattung der Weihnachtsmuffel zuzuordnen.

Moment Advent – Adventskalender der Christlichen Jugendverbände

Habt ihr einen? Einen Adventskalender? Dann los, heute dürft ihr das das erste Türchen öffnen. Adventskalender gibt es inzwischen in allen Variationen. Für Männer und Frauen. Für Hunde und Katzen. Für Renterninnen und Rentner. Der klassische Schokokalender ist fast schon eine Rarität. Kirchenreporter Thorsten Keßler hat für euch auch noch eine Adventskalender-Variation auf Lager:

Weihnachtliches Wohlbefinden

Wie geht’s Dir mit der Advents- und Weihnachtszeit? Findest Du es ganz entspannt und gemütlich? Oder fühlst Du Dich gestresst wegen der ganzen Vorbereitungen? Ein Bekannter, der acht Geschwister hat, erzählt mir zum Beispiel seit Wochen jedes Mal, wenn ich ihn spreche: „Ich brauch immer noch Weihnachtsgeschenke. Muss heute wieder los. Und mir fehlen immer die guten Ideen“. Tja, bei so ’ner großen Familie kann das richtig in Stress ausarten, wenn Du alle schön beschenken möchtest.

Gehört zum Heiligabend dazu: Krippenspiele im SAW-Land

Etwas mehr als drei Wochen, dann ist schon Heiligabend. In ganz vielen Kirchengemeinden wird jetzt fürs Krippenspiel geprobt. Denn das Krippenspiel mit der Darstellung der Geschichte von der Geburt Jesu Christi, das gehört zur Christvesper am Heiligabend einfach dazu. Findet jedenfalls Pfarrerin Beate Mücksch aus Ummendorf-Eilsleben:

Stars und Weihnachtslieder

Eigentlich ist das total verrückt: wie viele Weltstars schon Weihnachtslieder geschrieben und mit ihrer Stimme gesungen, mit ihrer Musik interpretiert haben. War mir gar nicht so klar. Ich mein, bei uns ist das Weihnachtslieder-Singen ja nicht mehr soooo üblich. Oder? Aber wenn man sie hört – also bei manchen kann ich gar nicht anders, da muss ich einfach mitsummen. Sind halt oft einfach schööön. Und vielleicht haben die berühmten Stars ja auch dieses ganz besondere Weihnachtsfeeling gehabt, als sie ihre Weihnachtslieder im Studio aufgenommen haben.

Schwedische Ingwerkekse

Der Advent ist ja oft eine aufregende Zeit: das perfekte Gescheck, alles fertig bekommen. Dabei sollte man diese Zeit doch genießen – so wie die Schweden. Bei diesem Rezept kann man gut runterkommen – und besonders detailreiche Förmchen ausstechen.

Weihnachtsstollen für die, die’s verpennt haben

Eins darf ja nicht fehlen in der Adventszeit in Thüringen: der Stollen. Dafür sind wir jetzt aber eigentlich schon zu spät. Wir haben aber einen Tipp für alle, die’s verpennt haben, rechtzeitig mit dem Stollenbacken zu beginnen. Ob das, was wir backen, dann wirklich „Stollen“ genannt werden kann? Wer weiß …

Weihnachts-Apfelkuchen mit Blätterteig

Was ich ja total gerne mag, ist was mit Blätterteig. Und das mag ja auch eigentlich jeder. Doreen hat einen Tipp, wie man auch bei spontanem Besuch schnell einen leckeren Kuchen zaubern kann. Und: die Sahne nicht vergessen!

Heiße Lieblingsschokolade (mit besonderen Zutaten)

Wenn’s im Dezember draußen richtig kalt ist, grau, so‘n richtiger Nieselregen, und man kommt verfroren nach Hause, dann braucht man ein richtig schönes, warmes Getränk. Und Doreen kennt ein richtig gutes Rezept für ihre Lieblingsschokolade.

Die schönsten Weihnachtslieder kommen aus Thüringen

Hi, ich bin Stefan Erbe aus der Evangelischen Redaktion. Und ich muss sagen: Ich mag Weihnachtslieder, so richtig, gerade jetzt in der Weihnachtszeit. Umso cooler, dass hier auf der LandesWelle WeihnachtsWelle ja immer Bescherung ist, denn hier läuft rund um die Uhr nur Weihnachtsmusik. Und man muss ja mal sagen: Einige ganz bekannte Weihnachtslieder kommen aus unserem schönen Thüringen.

Achtsamkeit für weniger Streit unterm Weihnachtsbaum

Weihnachten ist nicht nur das Fest des Friedens – sondern manchmal auch das Fest der wunden Punkte. Manch einer hat Angst, dass ausgerechnet unterm Weihnachtsbaum alte Konflikte wieder aufbrechen könnten.

Lebendiger Adventskalender

In vielen Städten haben jetzt wieder die Weihnachtmärkte geöffnet. Viele Buden, manchmal ’ne Eislaufbahn, heißer Glühwein und so weiter. – Und auf dem Land, in den kleinen Dörfern? Da gibt’s mancherorts „lebendige Adventskalender“: Jeden Abend öffnet eine andere Familie ihre Türen und lädt zur gemeinsamen Besinnung ein.

Atempause im Advent im Fahner Land

Abends um halb 6 im Dezember. Draußen ist es dunkel. An manchen Abenden ist der Weg zu den Dorfkirchen im Fahner Land bei Gotha besonders beleuchtet: mit kleinen Windlichtern. Durch die Mauern dringt die Musik von Claudia Andrae. Sie lädt ein zur „Atempause im Advent“.

„O du fröhliche“ von Johannes Falk

Einige Weihnachtsklassiker stammen ja aus Thüringen, zum Beispiel „Alle Jahre wieder“, „O Tannenbaum“ und auch „O du Fröhliche“ ist ein weltberühmter Thüringer Weihnachtshit, gedichtet von Johannes Falk in Weimar.

Der Weihnachtsbaum und seine Alternativen – aber niemals ohne Kerzen

Was wäre Weihnachten ohne Weihnachtsbaum! Die strahlenden Augen der Kinder am Heiligabend, wenn sie zum ersten Mal den Weihnachtsbaum mit leuchtenden Kerzen sehen – einfach schön! Und für viele ja gar nicht mehr wegzudenken, obwohl es das so lange noch gar nicht gibt, erzählt Pfarrerin Irene Mildenberger:

Herrnhuter Adventssterne beim Pfarrer in Neudietendorf

Sie haben 25 Zacken und hängen jetzt in vielen Wohnungen, Kirchen und auch draußen: Herrnhuter Adventssterne. Es gibt sie vom 13-Zentimeter-Winzling bis zur Sonderanfertigung mit 2,5 Meter Durchmesser. Christian Theile in Neudietendorf ist Pfarrer der einzigen evangelischen Herrnhuter Brüdergemeine in Thüringen. Im Kirchsaal, im Gemeindehaus und in Pfarrer Theile‘ s Wohnung: Überall leuchten Herrnhuter Sterne.

Die Geschichte von „Stille Nacht, heilige Nacht“

Wenn Weihnachten die Bescherung naht, fehlt ein Lied garantiert fast nie: Stille Nacht, Heilige Nacht. Ob live gesungen oder aus der CD-Konserve: das Lied mit dem hochheiligen Paar und dem holden Knaben im lockigen Haar ist der ungekrönte Weihnachtshit. Und das weltweit.

Christkind versus Weihnachtsmann

Bald ist Weihnachten und da muss man doch mal fragen: wer kommt denn nun mit den Geschenken? Das Christkind oder der Weihnachtsmann? Der ist jedenfalls keine Erfindung des bekannten Limonaden-Konzerns, das weiß Franziska Tschäck, Volkskunde-Expertin und Leiterin des Thüringer Freilichtmuseums in Hohenfelden.