Geldsegen – Lotto Sachsen-Anhalt fördert Kirchensanierungen

Mit über 1,5 Millionen Euro unterstützt Lotto Sachsen-Anhalt 45 gemeinnützige Projekte im Land. Ein Teil der Spieleinnahmen aus den Lotterien fließt an Sportvereine, an Kulturinitiativen, an soziale oder Umweltprojekte und auch in den kirchlichen Denkmalschutz. Neun Kirchen zwischen Altmark und Burgenlandkreis erhalten Geld für die Sanierung. Thorsten Keßler aus der Kirchenredaktion stellt drei der neun Kirchen vor.

KiBa-Kirche des Monats Februar steht in Eichholz bei Zerbst

Jeden Monat wählt die evangelische Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler, kurz: Kiba-Stiftung, eine Kirche des Monats. Im Februar geht diese Auszeichnung an die Feldsteinkirche in Eichholz bei Zerbst. Dazu gibt es 10.000 Euro für die Kirchensanierung. Thorsten Keßler war in Eichholz und hat sich die Trinitatiskirche angeschaut.

Advent im SAW-Land: Advent auf der Koppel in Eichholz

Seit einer Woche sind zwischen Altmark, Harz und Burgenland wieder die Weihnachtsmärkte geöffnet. Große Märkte, wie in Halle, Magdeburg, Braunschweig oder Leipzig. Aber auch in vielen kleinen Dörfern treffen sich die Menschen zum adventlichen Beisammensein. Heute zum Beispiel zum dritten Mal beim Advent auf der Koppel in Eichholz bei Zerbst. Und da solltet ihr hin, findet jedenfalls Maren Gabriel, die Vorsitzende vom Eichholzer Gemeindekirchenrat.

Ajax Loader
Mehr laden