Jubiläum – Stiftung KiBa hat in 20 Jahren 1.000 Kirchen unterstützt

Die Kirchen von Solpke in der Altmark, von Bregenstedt in der Börde, von Klieken bei Coswig und Stolzenhain im Burgenland haben etwas gemeinsam: Alle wurden bei ihren Baumaßnahmen unterstützt von der Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler oder kurz: KiBa-Stiftung. Nicht die einzigen Kirchen, weiß Kirchenreporter Thorsten Keßler.

Jubiläum – Stiftung KiBa hat in 20 Jahren 1.000 Kirchen unterstützt

Die Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler, kurz: KiBa-Stiftung, hat ein Jubiläum. 1.000 Kirchen hat die Baustiftung seit ihrer Gründung vor über 20 Jahren bei Sanierungen unterstützt. Die KiBa-Stiftung ist für Kirchengemeinden mit Bauvorhaben eine wichtige Anlaufstelle, sagt KiBa-Geschäftsführerin Catharina Hasenclever

Ajax Loader
Mehr laden