Stiftung Orgelklang wählt Orgel der Dorfkirche Berge zur Orgel des Monats

ThoZum 135jährigen Jubiläum hat die historische Orgel in der Dorfkirche Berge bei Gardelegen eine Auszeichnung bekommen. Die evangelische Stiftung Orgelklang hat das Instrument als Orgel des Monats November ausgewählt. Eine Orgel aus der Region, weiß Gemeindekirchenrat Olaf Sturm:

KiBa-Briefmarken: Die Heimatkirche auf dem Briefumschlag

Mit der Georgskirche von Mösthinsdorf und den Trinitatiskirchen von Eichholz bei Zerbst und Roßla im Südharz könnt ihr jetzt eure Briefe frankieren. Die drei Kirchen sind abgebildet auf den neuen Post-Briefmarken der evangelischen Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler oder kurz: KiBa-Stiftung.

Rundes Jubiläum – Stiftung KiBa hat in 20 Jahren 1.000 Kirchen unterstützt

Die Kirchen von Solpke in der Altmark, von Bregenstedt in der Börde, von Klieken bei Coswig und Stolzenhain im Burgenland haben etwas gemeinsam: Alle wurden bei ihren Baumaßnahmen unterstützt von der Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler oder kurz: KiBa-Stiftung. Nicht die einzigen Kirchen, weiß Kirchenreporter Thorsten Keßler.

Stiftung Kiba ruft auf zur Wahl der Kirche des Jahres

Noch bis morgen können Sie die Kirche des Jahres wählen. Dazu ruft die Kiba-Stiftung auf, die Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler. Die evangelische Stiftung unterstützt rund 100 Kirchgemeinden im Jahr bei der Sanierung ihrer Kirchgebäude. Jeden Monat wird eine Kirche des Monats bestimmt und aus diesen Zwölf in einer Publikumswahl die Kirche des Jahres gewählt. Jedes Jahr gibt es mehr Nachfragen als Fördermöglichkeiten, bedauert Geschäftsführerin Catharina Hasenclever.

Stiftung Kiba ruft auf zur Wahl der Kirche des Jahres

Noch bis morgen können Sie die Kirche des Jahres wählen. Dazu ruft die Kiba-Stiftung auf, die Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler. Die evangelische Stiftung unterstützt rund 100 Kirchgemeinden im Jahr bei der Sanierung ihrer Kirchgebäude. Jeden Monat wird eine Kirche des Monats bestimmt und aus diesen Zwölf in einer Publikumswahl die Kirche des Jahres gewählt. Jedes Jahr gibt es mehr Nachfragen als Fördermöglichkeiten, bedauert Geschäftsführerin Catharina Hasenclever.

Wahl zur Kirche des Jahres: Zwei Kirchen aus Sachsen-Anhalt dabei

Noch bis Donnerstag, den 30. April läuft die Wahl zur Kirche des Jahres. Eine Initiative der Stiftung Kiba, der evangelischen Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler. Zwei Kirchen aus Sachsen-Anhalt stehen zur Wahl. Eine davon: St. Trinitatis in Eichholz bei Zerbst. Eine der ältesten Wehrkirchen, sagt Nachbarin Maren Gabriel:

Weißenfelser Ladegast-Orgel ist Orgel des Monats der Stiftung Orgelklang

Die Stiftung Orgelklang hat die Ladegast-Orgel in der Marienkirche in Weißenfels zur Orgel des Monats gewählt und fördert die Sanierung mit 9.000 Euro. Das Instrument gilt als das Meisterwerk des im 19. Jahrhundert in Weißenfels wirkendenden Friedrich Ladegast. Kirchenreporter Thorsten Keßler stellt Orgel und Stiftung vor.

Jubiläum – Stiftung KiBa hat in 20 Jahren 1.000 Kirchen unterstützt

Die Kirchen von Solpke in der Altmark, von Bregenstedt in der Börde, von Klieken bei Coswig und Stolzenhain im Burgenland haben etwas gemeinsam: Alle wurden bei ihren Baumaßnahmen unterstützt von der Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler oder kurz: KiBa-Stiftung. Nicht die einzigen Kirchen, weiß Kirchenreporter Thorsten Keßler.

Jubiläum – Stiftung KiBa hat in 20 Jahren 1.000 Kirchen unterstützt

Die Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler, kurz: KiBa-Stiftung, hat ein Jubiläum. 1.000 Kirchen hat die Baustiftung seit ihrer Gründung vor über 20 Jahren bei Sanierungen unterstützt. Die KiBa-Stiftung ist für Kirchengemeinden mit Bauvorhaben eine wichtige Anlaufstelle, sagt KiBa-Geschäftsführerin Catharina Hasenclever

Ajax Loader
Mehr laden