Umweltberatung für Kirchgemeinden plus Modellprojekt ländliche E-Mobilität

Pfarrer Jens Bechtloff hat schon den Thüringer Umweltpreis bekommen, er engagiert sich im Thüringer Nachhaltigkeitsbeirat und fährt selbst ein E-Mobil als Dienstauto. Bechtloff ist Pfarrer in der Region Kindelbrück und zu 50 Prozent macht er Umweltberatung für evangelische Kirchgemeinden im Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda, z.B. rund um Solaranlagen auf Kirchendächern.

Umweltberatung für Kirchgemeinden plus Modellprojekt ländliche E-Mobilität

Pfarrer Jens Bechtloff hat schon den Thüringer Umweltpreis bekommen, er engagiert sich im Thüringer Nachhaltigkeitsbeirat und fährt selbst ein E-Mobil als Dienstauto. Bechtloff ist Pfarrer in der Region Kindelbrück und zu 50 Prozent macht er Umweltberatung für evangelische Kirchgemeinden im Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda, z.B. rund um Solaranlagen auf Kirchendächern.

EKM-E-Mobilität-Pilotprojekt: Erfahrungen mit E-Auto für Pfarrer und Bürger

Pfarrer Jens Bechtloff aus Etzleben hat in den letzten Jahren schon den Thüringer Umweltpreis und einen Nachhaltigkeitspreis bekommen. Kein Wunder, dass er auch mitmacht bei einem Elektroauto-Pilotprojekt der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland. In 3 Regionen wird getestet, ob E-Mobile als Dienstautos taugen.

EKM-E-Mobilität-Pilotprojekt: Erfahrungen mit E-Auto für Pfarrer und Bürger

Pfarrer Jens Bechtloff aus Etzleben hat in den letzten Jahren schon den Thüringer Umweltpreis und einen Nachhaltigkeitspreis bekommen. Kein Wunder, dass er auch mitmacht bei einem Elektroauto-Pilotprojekt der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland. In 3 Regionen wird getestet, ob E-Mobile als Dienstautos taugen.

Totengedenken im November: weltliche Bestattungen in evangelischen Kirchen

Der November ist ja der Monat der Totengedenktage. Zu Bestattungen kommen immer auch viele Kirchenferne, so erlebt es der evangelische Pfarrer Joachim Neubert aus Buchfahrt. Und er bestattet in seinen 11 Dörfern auch Nichtchristen. Z.B. auf dem Friedhof in Niedergrunstedt.

Nachhaltigkeitspreis 2018 der ev. Bank für ev. Regionalgemeinde Kindelbrück

Thüringer haben den bundesweiten „Nachhaltigkeitspreis“ der Evangelischen Bank gewonnen: die evangelische Regionalgemeinde Kindelbrück räumt 10.000 Euro Preisgeld ab. Für einen Mix aus sozialem Engagement und Ökoprojekten. Eins davon zeigt Pfarrer Jens Bechtloff an der Radfahrerkirche in Frömmstedt.

Nachhaltigkeitspreis 2018 der ev. Bank für ev. Regionalgemeinde Kindelbrück

Thüringer haben den bundesweiten „Nachhaltigkeitspreis“ der Evangelischen Bank gewonnen: die evangelische Regionalgemeinde Kindelbrück räumt 10.000 Euro Preisgeld ab. Für einen Mix aus sozialem Engagement und Ökoprojekten. Eins davon zeigt Pfarrer Jens Bechtloff an der Radfahrerkirche in Frömmstedt.

Ajax Loader
Mehr laden