In Erfurt ist bundesweiter Evangelischer Kirchbautag

In Erfurt ist jetzt am Wochenende Evangelischer Kirchbautag. Über 300 Interessierte aus ganz Europa diskutieren und informieren zum Thema „Aufgeschlossen – Kirche als öffentlicher Raum“. Elke Bergt leitet das Baureferat der EKM, der gastgebenden Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland.

Bundesweiter Evangelischer Kirchbautag in Erfurt „Aufgeschlossen“

Am Donnerstag beginnt in Erfurt der 29. Evangelische Kirchbautag. Da kommen über 300 Gäste aus ganz Deutschland und Europa. Das Thema heißt „Aufgeschlossen – Kirche als öffentlicher Raum“.

Bundesweiter Evangelischer Kirchbautag in Erfurt „Aufgeschlossen“

Am Donnerstag beginnt in Erfurt der 29. Evangelische Kirchbautag. Da kommen über 300 Gäste aus ganz Deutschland und Europa. Das Thema heißt „Aufgeschlossen – Kirche als öffentlicher Raum“.

Querdenker-Bilanz: am 19.11. Finnissage in der Kaufmannskirche

Leere Kirchen neu nutzen, darum geht’s beim Projekt „Stadt Land Kirche – Querdenker für Thüringen“. Initiiert von der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland und der Internationalen Bauausstellung IBA. Am Sonntag endet die dazu gehörende Ausstellung „500 Kirchen – 500 Ideen“ in Erfurt.

Ajax Loader
Mehr laden