Seltenes Meisterstück: Barocke Herbst-Orgel in Erxleben klingt wieder

In der Schlosskirche Erxleben wird heute eine über 300 Jahre alte Orgel wieder in Dienst gestellt. Über zehn Jahre hat die Restaurierung gedauert. 400.000 Euro hat es gekostet. Viele Menschen haben dafür gespendet, Stiftungen haben sich beteiligt und der Förderkreis Schlosskirche Erxleben hat alles koordiniert. Für Hildegard Bernick, die zweite Vorsitzende des Förderkreises, sind Schlosskirche und Orgel in Erxleben ein Stück ihres Lebens geworden:

Seltene Herbst-Orgel in Erxleben wird wieder eingeweiht

In der Schlosskirche Erxleben wird am Sonntag eine über 300 Jahre alte Orgel wieder in Dienst gestellt. Über zehn Jahre hat die Restaurierung gedauert. 400.000 Euro hat die Reparatur gekostet. Viele Menschen haben dafür gespendet oder Pfeifen-Patenschaften übernommen. Stiftungen haben sich beteiligt und der Förderkreis Schlosskirche Erxleben hat alles koordiniert. Mit der Orgel bekommt die Schlosskirche dafür jetzt eine echte Rarität, sagt Hildegard Bernick, die zweite Vorsitzende des Förderkreises.

Ajax Loader
Mehr laden