Erstmals Koordinatorin für psychosoziale und seelsorgerliche Notfallversorgung in Thüringen

Seit dem 1. Januar hat Thüringen erstmals eine Landeskoordinatorin für PSNV, das ist die „Psychosoziale und seelsorgerliche Notfallversorgung“. Anja Rödiger-Erdmann war bisher Projektleiterin beim Thüringer Feuerwehrverband und ist auch selbst seit Jahren als Feuerwehrfrau aktiv.

Erstmals Koordinatorin für psychosoziale und seelsorgerliche Notfallversorgung in Thüringen

Seit dem 1. Januar hat Thüringen erstmals eine Landeskoordinatorin für PSNV, das ist die „Psychosoziale und seelsorgerliche Notfallversorgung“. Anja Rödiger-Erdmann war bisher Projektleiterin beim Thüringer Feuerwehrverband und ist auch selbst seit Jahren als Feuerwehrfrau aktiv.

Nächster Halt Bahnhofsmission – Anlaufstelle nicht nur für Reisende

Sechs Bahnhöfe in Sachsen-Anhalt haben auch eine Bahnhofsmission. Halle, Dessau und Magdeburg. Bitterfeld, Stendal und Halberstadt. Die Grundidee der Bahnhofsmission ist Hilfe für Reisende. Beim Umsteigen, wenn der schwere Koffer oder der Kinderwagen schnell von einem zum anderen Gleis müssen. Oder als Aufenthaltsraum, wenn der Zug Verspätung hat. Florian Sosnowski leitet die ökumenische Bahnhofsmission in Magdeburg:

100 Jahre Bauhaus: Lyonel Feiningers Leidenschaft für Thüringer Dorfkirchen

2019 ist Bauhausjahr. Die berühmte Designhochschule wurde vor 100 Jahren in Weimar gegründet. Lyonel Feininger war einer der ersten ans Bauhaus berufenen Meister. Der amerikanische Maler hatte eine große Leidenschaft für Thüringer Dorfkirchen. Das weiß Kunstkenner und Pfarrer Frank Hiddemann.

#bauhaus100 – Lyonel Feininger und die Thüringer Dorfkirchen

Hier macht das Bauhaus Schule. So heißt es in Sachsen-Anhalt in diesem Jahr, denn 2019 ist Bauhausjahr und Dessau eines der Zentren. Gegründet wurde die berühmte Designhochschule in Weimar und einer der ersten ans Bauhaus berufenen Meister hatte eine Leidenschaft für Thüringer Dorfkirchen: Der amerikanische Maler Lyonel Feininger. Pfarrer und Kunstkenner Frank Hiddemann weiß mehr:

Programm 2019 der Evangelischen Akademie Thüringen: Schwerpunkt Jugend

Eine Menge Spannendes, gerade auch für junge Leute, gibt es im neuen Programm der Evangelischen Akademie Thüringen für 2019. Z.B. Minecraft-Workshops, Live-Rollenspiele und ein Seminar zum neuen Star-Wars-Film. Annika Schreiter ist Studienleiterin für politische Jugendbildung und findet: es muss einfach Spaß machen.

Datenraub darf Politik nicht lähmen

Hand aufs Herz: Wenn du jetzt eine Nachricht bekämst mit Infos über die persönlichen Daten von Top-Politikerinnen, Künstlern, Sportlerinnen und Sportlern – würdest Du sie lesen? Du weißt, die Daten sind geklaut bei dem jetzt bekannt gewordenen Hackerangriff. Würdest du trotzdem wissen wollen, was drinsteht?

Hier macht das Bauhaus Schule – Jubiläumsjahr zum 100sten Geburtstag

Hier macht das Bauhaus Schule. So heißt es in Sachsen-Anhalt in diesem Jahr. 2019 ist Bauhausjahr und Dessau das Zentrum. Am Jubiläum beteiligt sich auch die Evangelische Landeskirche Anhalts. Über Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Bauhaus und Evangelischer Kirche berichtet Thorsten Keßler aus der Kirchenredaktion.

100 Jahre Bauhaus: Lyonel Feiningers Leidenschaft für Thüringer Dorfkirchen

2019 ist Bauhausjahr. Die berühmte Designhochschule wurde vor 100 Jahren in Weimar gegründet. Lyonel Feininger war einer der ersten ans Bauhaus berufenen Meister. Der amerikanische Maler hatte eine große Leidenschaft für Thüringer Dorfkirchen. Das weiß Kunstkenner und Pfarrer Frank Hiddemann.

Programm 2019 der Evangelischen Akademie Thüringen: Schwerpunkt Jugend

Eine Menge Spannendes, gerade auch für junge Leute, gibt es im neuen Programm der Evangelischen Akademie Thüringen für 2019. Z.B. Minecraft-Workshops, Live-Rollenspiele und ein Seminar zum neuen Star-Wars-Film. Annika Schreiter ist Studienleiterin für politische Jugendbildung und findet: es muss einfach Spaß machen.

Du wurdest bewertet

Hi, Dich hat soeben jemand bewertet. Klicke hier, wenn Du wissen willst, wer das war. www.deine-Bewertung Punkt trallala. Dreckswerbung. Gleich trashen den Schrott. Obwohl: Wie andere mich sehen, will ich natürlich irgendwie schon auch gern wissen. Ganz egal, ob das jetzt was Privates ist, oder ob es Deine Arbeit betrifft. Lehrer werden bewertet, Ärzte werden bewertet. Ob sich da nicht doch was verbirgt hinter dem Link, was mit mir zu tun hat?

Zehntausende Kunstgegenstände in Kirchen werden inventarisiert

In den Kirchen von Sachsen-Anhalt und Thüringen schlummern viele Schätze: Bewegliche oder auch unbewegliche Kunstgegenstände vom Kerzenleuchter bis zur ausgemalten Kastendecke. Wie viele es sind, das kann nicht mal die Expertin genau sagen. Dr. Bettina Seyderhelm ist die Kunstgutreferentin der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland:

Weltgebetstag 2019 Workshops starten: Slowenien

Thüringer Christinnen machen sich in den nächsten 3 Wochen fit für den Weltgebetstag. Der ist Anfang März und an 9 Orten in Thüringen gibt es Vorbereitungstage: von Bleicherode bis Meiningen. Eine der Workshop-Leiterinnen ist Kathrin Schwarze. Sie ist seit Jahren beim Weltgebetstag aktiv.

Bird-Box-Challenge

Eine Mutter und ihre beiden Kinder wollen den letzten sicheren Ort der Welt erreichen und müssen eine gefährliche Reise unternehmen; im Boot, auf einem Fluss. Und sie müssen eine Augenbinde tragen, sonst sterben sie. Das ist ganz grob die Story des Horrorfilms „Bird Box“, der gerade ziemlich steil geht. Sagt zumindest Netflix. Vor allem aber ist daraus jetzt die „Bird-Box-Challenge“ entstanden: Leute spielen Szenen aus dem Film nach und laufen mit Augenbinden rum, also quasi blind, filmen sich oder ihre Kumpels oder Kinder dabei und stellen ihr Video dann ins Netz.

2019 das Beste für alle

Das muss man sich schon immer mal wieder vor Augen führen: Bei uns gibt es jetzt seit 73 Jahren keinen Krieg, seit 1945. Den Kalten Krieg gab es, ja, bis 1991, mit der Spaltung Europas mitten durch Deutschland. Da wurde wettgerüstet mit Atomwaffen, dann wieder abgerüstet. Es gab Stellvertreterkriege. Aber bei uns ist seit 1945 kein Krieg. Länder, die vorher viele Jahrzehnte oder gar Jahrhunderte lang verfeindet gegeneinander gekämpft haben, haben sich in einer Gemeinschaft zusammengeschlossen, die Europäische Union. Großartig, oder?

Glaube und Aberglaube

Bist Du eigentlich aber gläubig? Glaubst Du zum Beispiel an die Wirkung von einem Talisman? Also irgendeinem Gegenstand, dem du eine Zauberwirkung zutraust – einem Stein in der Tasche, einem Heiligenbild, einem Traumfänger? Oder bist du aber gläubig im Sinne von Sachen, die passieren und irgendwie komisch sind: Das Bild überm Bett hing genau an dem Morgen schief, als ein Verwandter gestorben ist. Oder: Dir ist morgens eine schwarze Katze über den Weg gelaufen und genau an dem Tag hast Du Dir das Bein gebrochen. Glaubst du an so etwas?

Bis zum Epiphanias-Tag sind die Sternsinger unterwegs

Bis zum Sonntag, dem Dreikönigstag oder auch Epiphanias, ziehen die Sternsinger von Haus zu Haus. Sternsinger, das ist die weltweit größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder. Ein mittelalterlicher Brauch, erklärt Pater Andreas aus dem Prämonstratenser-Konvent Magdeburg.

Gebetsruf seit fast 800 Jahren – die Glocke der Wehrkirche Holzweissig

Unser Kollege Thorsten Keßler aus der Kirchenredaktion nimmt euch jetzt mit auf deinen Turm. Hin und wieder begleitet er ja auch Leute auf die 80 Meter hohe Galerie vom Nordturm des Magdeburger Domes. Der Turm der Wehrkirche in Holzweißig bei Bitterfeld ist zwar niedriger. Dafür beherbergt er einen Schatz:

Jahreslosung 2019: Suche Frieden und jage ihm nach!

Die Kirchen stellen jedes Jahr unter eine Jahreslosung, einen Vers aus der Bibel. Das ist so ein klein wenig vergleichbar den Slogans der Fußballvereine: #nurzusammen heißt das beim Halleschen FC. #einmalimmer beim 1. FC Magdeburg. Das biblische Leitwort ist natürlich etwas länger. In diesem Jahr: „Suche Frieden und jage ihm nach.“ Frieden fängt bei uns an, findet Landesbischöfin Ilse Junkermann. Einen Vers vor der eigentlichen Losung heißt es nämlich:

Was noch erzählt werden muss – Zeitgeschichte am Krankenbett

Hans Bartosch trifft als Krankenhauspfarrer täglich zwischen 30 und 40 Menschen. Er ist Zuhörer und Seelsorger und jetzt auch ein Stück weit Erzähler. Er hat Gehörtes aufgeschrieben. Ohne, dass sich jemand wiedererkennt.

Jubiläum: 10 Jahre Evangelische Kirche in Mitteldeutschland

Aus Zwei mach eins: Heute vor 10 Jahren haben die Evangelisch-Lutherische Kirche in Thüringen und die Kirchenprovinz Sachsen fusioniert. Zur Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland, kurz: EKM. Ilse Junkermann wurde erste Landesbischöfin der neuen Kirche und die Kirche ist angekommen in nahezu ganz Sachsen-Anhalt und Thüringen.