Telefonseelsorge Magdeburg: Seit 25 Jahren rund um die Uhr ein offenes Ohr

Seit 25 Jahren rund um die Uhr ein offenes Ohr. Die Telefonseelsorge in Magdeburg feiert in diesem Jahr Jubiläum. Die Menschen, die hier bei der Telefonseelsorge Anderen ihr Ohr leihen, machen das freiwillig. Diese Ehrenamtlichen sind die tragende Säule der kirchlichen Hilfseinrichtung, sagt Pfarrerin Anette Carstens. Sie ist die Leiterin der Telefonseelsorge Magdeburg.

Rund um die Uhr ein offenes Ohr – Telefonseelsorge ist auch Nachts für Anrufende da

Erwartet ihr gerade einen Anruf? Die meisten von euch wahrscheinlich nicht. Ganz anders sieht das aus bei der Telefonseelsorge. Bundesweit haben die Ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und -mitarbeiter im letzten Jahr fast 1,7 Millionen Anrufe entgegen genommen. Das heißt: etwa alle 20 Sekunden klingelt es irgendwo in einer der über 100 Dienststellen in Deutschland. Thorsten Keßler aus der Kirchenredaktion berichtet.

Ajax Loader
Mehr laden