Heimat – mehr als nur ein Ort

Ob in Altmark, Harz oder Mansfelder Land. Ob Fläming, Börde oder Burgenland. Was verbindet euch mit dem Ort oder der Region, in der ihr wohnt. Seid ihr dort geboren oder zugereist? Ist es Heimat oder nur zu Hause. Thorsten Keßler aus der Kirchenredaktion hat mit Anhalts Landesjugendpfarrerin Peggy Rotter über Heimat und Herkunft gesprochen:

Willkommen an Bord: Anhaltisches Kindercamp im Seebad Edderitz

In der ersten Sommerferienwoche fährt die Evangelische Jugend Anhalts für eine Woche ins Kindercamp. 90 Kinder und 20 Betreuerinnen und Betreuer waren bis gestern für eine Woche im Seebad Edderitz bei Köthen. Unter dem Motto „Willkommen an Bord!“ ging es in Edderitz auf eine fiktive Seereise. Auch Kirchenreporter Thorsten Keßler ist für einen Tag an Bord gegangen.

Willkommen an Bord: Anhaltisches Kindercamp im Seebad Edderitz

In der ersten Sommerferienwoche fährt die Evangelische Jugend Anhalts seit Jahren eine Woche ins Kindercamp. 90 Kinder und 20 Betreuerinnen und Betreuer haben die Zelte zurzeit im Seebad Edderitz bei Köthen aufgeschlagen.

Ferientipp: Jetzt anmelden zum Kindercamp im Seebad Edderitz

Noch vier Wochen bis zu den Sommerferien in Sachsen-Anhalt. In der ersten Ferienwoche fährt die Evangelische Jugend Anhalts traditionell schon seit Jahren ins Kindercamp. Unter dem Motto „Willkommen an Bord“ geht es vom 9. bis zum 15. Juli in diesem Jahr wieder ins Seebad Edderitz bei Köthen. Thorsten Keßler aus der Kirchenredaktion berichtet:

Nur gemeinsam: Kirche und Diakonie gehören zusammen

Kirche ist mehr, als am Sonntagvormittag Gottesdienst zu feiern. Diakonie gehört mit dazu, also Dienst am Menschen. Zum Beispiel die Arbeit in der Alten- und Krankenpflege, in Beratungsstellen, den Tafeln oder den Bahnhofsmissionen. Alle Menschen mitnehmen, auch in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien. Thorsten Keßler aus der Kirchenredaktion berichtet:

Von der Ostsee an die Elbe: Peggy Rotter ist neue Landesjugendpfarrerin in Anhalt

Von Rostock nach Dessau, von der Ostsee an die Elbe: Peggy Rotter ist seit Anfang des Jahres neue Landespfarrerin für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien in der Evangelischen Landeskirche Anhalts. Ostern war sie jetzt also 100 Tage im Amt. Ein Anlass für Kirchenreporter Thorsten Keßler, Peggy Rotter in Dessau zu besuchen:

Singen, beten, diskutieren: 2.000 Veranstaltungen beim Kirchentag

In acht Wochen ist in Nürnberg deutscher Evangelischen Kirchentag. Tausende Menschen aus dem ganzen Land werden erwartet. Sie wollen spirituelle Momente erleben, mit Musik und Kultur Kraft tanken und sie werden über die Themen der Zeit diskutieren, sagt Kirchentags-Generalsekretärin Kristin Jahn.

Ajax Loader
Mehr laden