Adventslieder über den Dächern von Bernburg

Heute Nachmittag hört ihr in Bernburg über der Talstadt Adventsmusik vom Turm der Marienkirche. Erstmals in dieser Adventszeit erklimmt der Posaunenchor der Evangelischen Talstadtgemeinde den Turm und spielt ab 16 Uhr Adventschoräle und andere vorweihnachtliche Lieder. Das Motto: „Adventsstimmung im Vorbeigehen!“ Schon im letzten Jahr war Kirchenreporter Thorsten Keßler in Bernburg und ist mit Posaunenchor-Chef Felix Meirich auf den Turm gestiegen:

Adventslieder über den Dächern von Bernburg

Auf vielen Kirchtürmen spielen in der Vorweihnachtszeit Posaunenchöre Adventslieder. Trompete und Posaune bietet sich einfach an, denn die Instrumente sind laut und weit zu hören. Vorhin war Kirchenreporter Thorsten Keßler auf dem Turm der Evangelischen Stephanikirche in Aschersleben. Jetzt begleiten wir ihn auf den Turm der Marienkirche Bernburg, wo er die Bernburger Marienbläser getroffen hat:

Adventslieder über den Dächern von Bernburg und Aschersleben

Hoch oben von Kirchtürmen klingen in der Adventszeit in einigen Orten Tuba und Trompete, Horn und Posaune. Mit Adventsliedern stimmen Posaunenchöre ein auf Weihnachten. Thorsten Keßler ist mit hinauf geklettert auf die Kirchtürme von Aschersleben und Bernburg.

Ajax Loader
Mehr laden