Fair gehandelte und produzierte Fußbälle

Wie viele Fußbälle bei der WM in Russland im Einsatz waren, darüber gibt es keine verlässlichen Zahlen. Für die WM in Brasilien vor vier Jahren hatte der britische Guardian die Zahl von 3.240 veröffentlicht. Die meisten Fußbälle jedenfalls kommen aus Pakistan. Rund um die Stadt Sialkot liegt die Hochburg der weltweiten Ballfertigung. Echte Handarbeit, nicht immer unter fairen Arbeitsbedingungen und Löhnen. Thorsten Keßler aus der Kirchenredaktion über fair produzierte Fußbälle.

Fußball als Integrationsmotor – Faires Fußballturnier in Magdeburg

Sport verbindet. Fußball verbindet. Das zeigen die TV-Bilder von der WM in Russland. Das konnte man am Wochenende aber auch live in Magdeburg erleben. Beim Fußballturnier „Magdeburg spielt fair“, organisiert von der Stadt und dem Eine-Welt-Netzwerk. Fußball hilft bei der Integration, findet Magdeburgs Oberbürgermeister Lutz Trümper.