40 Jahre Friedensdekade

Seit Sonntag läuft 10 Tage lang die Friedensdekade der Kirchen. Das bundesweite Thema ist diesmal „Umkehr zum Frieden“. Wegen des Teil-Lockdowns müssen die meisten Veranstaltungen ausfallen. Aber mit Abstand und Masken dürfen Bitt-Gottesdienste für den Frieden stattfinden. Und die sind wichtig, sagt Ulrike Quentel von der evangelischen Kirche in Eisenach.

40 Jahre Friedensdekade

Heute ist der Gedenktag für die Reichspogromnacht, als 1938 in Nazi-Deutschland zahllose Synagogen brannten. Jüdisches Leben ging durch den Holocaust verloren. Auch in vielen ländlichen Regionen. In Berkach, südlich von Meiningen, gibt es ein einzigartiges jüdisches Ensemble von Synagoge, Schule, Mikwe und Friedhof.

40 Jahre Friedensdekade

Ab heute läuft 10 Tage lang die Friedensdekade der Kirchen. Das bundesweite Thema ist diesmal „Umkehr zum Frieden“. Wegen des Teil-Lockdowns müssen die meisten Veranstaltungen ausfallen. Aber mit Abstand und Masken dürfen Bitt-Gottesdienste für den Frieden stattfinden. Und die sind wichtig, sagt Ulrike Quentel von der evangelischen Kirche in Eisenach.

Bundesweiter Staffellauf gegen Rüstungsexporte: „Frieden geht!“ ab morgen durch Thüringen

Seit Pfingsten bewegt sich ein Staffellauf gegen Rüstungsexporte quer durch Deutschland. „Frieden geht“ heißt die Aktion. Ab morgen sind die Läuferinnen und Läufer in Thüringen unterwegs. In Eisenach werden sie morgen Abend erwartet, sagt Ulrike Quentel von der evangelischen Kirchengemeinde.

Bundesweiter Staffellauf gegen Rüstungsexporte: „Frieden geht!“ ab morgen durch Thüringen

Seit Pfingsten bewegt sich ein Staffellauf gegen Rüstungsexporte quer durch Deutschland. „Frieden geht“ heißt die Aktion. Ab morgen sind die Läuferinnen und Läufer in Thüringen unterwegs. In Eisenach werden sie morgen Abend erwartet, sagt Ulrike Quentel von der evangelischen Kirchengemeinde.

Ajax Loader
Mehr laden