Landessynoden von Anhaltischer Kirche & EKM tagen in Dessau und Drübeck

Am 10. und 11. Mai treffen sich die Landessynoden der beiden Evangelischen Kirchen in Sachsen-Anhalt zu ihren Frühjahrstagungen. Die Synode ist das oberste Gremium einer Landeskirche. Eine Gemeinschaft von Menschen, die für die Leitung der Kirche verantwortlich sind. Diese Synodalen beschließen Kirchengesetze, beraten über die Kirchenfinanzen oder wählen die leitenden Geistlichen. Die Synode wird gern auch Kirchenparlament genannt, wenngleich es keine Parteien oder Fraktionen wie in der Politik gibt

Kirche darf auch lustig sein – Kirchenclown Leo feiert 20. Geburtstag

In der Kirche geht es weiß Gott nicht immer nur bierernst zu. Bester Beweis: Die Kirchenclowns! Zum Beispiel Clown Leo aus Halle.

Ajax Loader
Mehr laden