Die Evangelische Akademie Thüringen hat 30. Jubiläum

Die Evangelische Akademie Thüringen feiert ihr 30. Jubiläum. Aber das geplante große Sommerfest nächsten Sonntag (13.6.) fällt aus. Die Inzidenzen im Landkreis Gotha sind noch zu unsicher. Der Festgottesdienst in der Brüderkirche findet aber statt und wird auch live gestreamt, sagt Akademiechef Sebastian Kranich.

Die Evangelische Akademie Thüringen hat 30. Jubiläum

Die Evangelische Akademie Thüringen feiert ihr 30. Jubiläum. Aber das geplante große Sommerfest nächsten Sonntag (13.6.) fällt aus. Die Inzidenzen im Landkreis Gotha sind noch zu unsicher. Der Festgottesdienst in der Brüderkirche findet aber statt und wird auch live gestreamt, sagt Akademiechef Sebastian Kranich.

Umgang mit der (Un-) Endlichkeit

Der Tod rückt uns in der Pandemie ganz schön auf die Pelle. Wenn wir sterben, kommt dann noch was? „Mein Umgang mit der „Un- Endlichkeit“, genau dazu hat die Evangelische Akademie Thüringen eine Tagung geplant. Es gibt auch eine Menge Interessierte, denn das Thema bewegt gerade viele, sagt Direktor Sebastian Kranich.

Umgang mit der (Un-) Endlichkeit

Der Tod rückt uns in der Pandemie ganz schön auf die Pelle. Wenn wir sterben, kommt dann noch was? „Mein Umgang mit der „Un- Endlichkeit“, genau dazu hat die Evangelische Akademie Thüringen eine Tagung geplant. Es gibt auch eine Menge Interessierte, denn das Thema bewegt gerade viele, sagt Direktor Sebastian Kranich.

Jahresprogramm Evangelische Akademie

Die Evangelische Akademie in Thüringen plant fast 40 Veranstaltungen für 2021 – trotz Corona. Vermutlich muss erstmal einiges digital stattfinden. Aber in ein paar Monaten kann es vielleicht wieder richtig losgehen mit Seminaren und Workshops. Das hofft zumindest Akademiechef Sebastian Kranich mit Blick aufs bunte Jahresprogramm.

Ostern: Leiden, Tod und Auferstehung

Sebastian Kranich leitet die evangelische Akademie in Thüringen und hatte zu Ostern eigentlich eine Tagung geplant über „Leiden, Sterben, Tod und dann?“. Die wird auf nächstes Jahr verschoben, aber das Thema ist natürlich gerade jetzt in der Coronakrise relevant.

Ostern: Leiden, Tod und Auferstehung

Sebastian Kranich leitet die evangelische Akademie in Thüringen und hatte jetzt zu Ostern eigentlich eine Tagung geplant über „Leiden, Sterben, Tod und dann?“. Die wird nun auf nächstes Jahr verschoben, aber das Thema ist natürlich gerade jetzt in der Coronakrise relevant.

Evangelische Akademie: Tagung über Einsamkeit

Ich bin Oli Weilandt, Guten Abend! Einsamkeit, das Wort sorgt in Suchmaschinen für fast 10 Millionen Treffer. Dauernde Einsamkeit führt zu sozialer Isolation. Unfreiwilliges Alleinsein kann krank machen. Sebastian Kranich leitet die Evangelische Akademie in Neudietendorf. Er macht ab 21. Februar eine Tagung zum Thema.

Evangelische Akademie: Tagung über Einsamkeit

Einsamkeit, das Wort sorgt in Suchmaschinen für fast 10 Millionen Treffer. Dauernde Einsamkeit führt zu sozialer Isolation. Unfreiwilliges Alleinsein kann krank machen. Sebastian Kranich leitet die Evangelische Akademie in Neudietendorf. Er macht ab 21. Februar eine Tagung zum Thema.

Abrüstung & Schluss mit Atomwaffen – Bausoldaten-Appell an die EKD-Synode

In Dresden endet morgen die Synode der EKD, der Evangelischen Kirche in Deutschland. Die Synode ist das Leitungsgremium der EKD. Sie beschließt zum Beispiel den Haushalt und verabschiedet Kirchengesetze. Zum inhaltlichen Schwerpunktthema Frieden haben sich ehemalige Bausoldaten zu Wort gemeldet. Sie fordern von der EKD sich klar gegen Aufrüstung und für eine atomwaffenfreie Welt einzusetzen.

Bausoldatenforderungen an die EKD-Synode

Heute kommt in Dresden das bundesweite Kirchenparlament der Evangelischen Kirche zusammen, die Synode. Ein Schwerpunktthema ist diesmal Frieden, und da melden sich die früheren Bausoldaten zu Wort, die in der DDR den Dienst an der Waffe verweigert hatten. Sie fordern von der Evangelischen Kirche, sich glasklar gegen Aufrüstung und für eine atomwaffenfreie Welt einzusetzen.

Bausoldatenforderungen an die EKD-Synode

Heute kommt in Dresden das bundesweite Kirchenparlament der Evangelischen Kirche zusammen, die Synode. Ein Schwerpunktthema ist diesmal Frieden, und da melden sich die früheren Bausoldaten zu Wort, die in der DDR den Dienst an der Waffe verweigert hatten. Sie fordern von der Evangelischen Kirche, sich glasklar gegen Aufrüstung und für eine atomwaffenfreie Welt einzusetzen.

30 Jahre 89: Sebastian Kranich ev. Akademie-Chef

Sebastian Kranich ist Direktor der Evangelischen Akademie Thüringen. Die friedliche Revolution vor 30 Jahren hat er als Bausoldat erlebt. Schon 1988 war Kranich in einer kirchlichen Friedensgruppe aktiv, hat den DDR-Militärdienst verweigert und musste deshalb in der Chemieindustrie in Merseburg schuften.

30 Jahre 89: Sebastian Kranich ev. Akademie-Chef

Sebastian Kranich ist Direktor der Evangelischen Akademie Thüringen. Die friedliche Revolution vor 30 Jahren hat als Bausoldat erlebt. Schon 1988 war Kranich in einer kirchlichen Friedensgruppe aktiv, hat den DDR-Militärdienst verweigert und musste deshalb in der Chemieindustrie in Merseburg schuften.

Rap in der Concordia-Kirche Ruhla, Rechte Tendenzen in der Esotherik, Demokraie fragil

„Cannachris in concert“ heißt es heute Abend in Ruhla. Mit Rap in der Kirche startet dort die Musikreihe „Kultur im Winkel“. Die Concordiakirche Ruhla ist nämlich eines der ganz seltenen Exemplare mit zwei Kirchenschiffen im rechten Winkel.

Rap in der Concordia-Kirche Ruhla, Rechte Tendenzen in der Esotherik, Demokraie fragil

„Cannachris in concert“ heißt es heute Abend in Ruhla. Mit Rap in der Kirche startet dort die Musikreihe „Kultur im Winkel“. Die Concordiakirche Ruhla ist nämlich eines der ganz seltenen Exemplare mit zwei Kirchenschiffen im rechten Winkel.

Neuer Chef der evangelischen Akademie Thüringen

Sebastian Kranich ist neuer Direktor der evangelischen Akademie in Thüringen. Die sitzt in Neudietendorf und macht Veranstaltungen, die nicht nur für Christen spannend sind. Kranich war als Wissenschaftler und Theologe an 3 Unis und zuletzt Gemeindepfarrer in der Region Halle. Jetzt also Chef der Evangelischen Akademie in Thüringen.

Neuer Chef der evangelischen Akademie Thüringen

Sebastian Kranich ist neuer Direktor der evangelischen Akademie in Thüringen. Die sitzt in Neudietendorf und macht Veranstaltungen, die nicht nur für Christen spannend sind. Kranich war als Wissenschaftler und Theologe an 3 Unis und zuletzt Gemeindepfarrer in der Region Halle. Jetzt also Chef der Evangelischen Akademie in Thüringen.

Ajax Loader
Mehr laden