Teure Einschulung – Stiftung Netzwerk Leben sammelt gebrauchte Schulranzen

In zwei Wochen sind Sommerferien und genau deshalb denkt Sabina Lenow von der Stiftung Netzwerk Leben jetzt schon wieder an den Schulbeginn. Die Stiftung sammelt gebrauchte Schulranzen und Schulmaterialien für Familien, bei denen die finanzielle Decke schnell zu kurz ist. Klar, ein Schulbesuch kostet nichts und es gibt auch Zuschüsse für ärmere Familien. Netzwerk-Leben-Geschäftsführerin Sabina Lenow weiß aber auch:

Ajax Loader
Mehr laden