Auf geht’s nach Dortmund: Ab Mittwoch ist evangelischer Kirchentag

Ab Mittwoch ist in Dortmund der Deutsche Evangelische Kirchentag. An die Hunderttausend Besucher fahren hin. Die Kirchen aus Sachsen-Anhalt und Thüringen sind als „Ökumene in der Mitte“ in Westfalen dabei. Der gemeinsame Stand der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland, der Evangelischen Landeskirche Anhalts, sowie der katholischen Bistümer Magdeburg und Erfurt betont das Verbindende der Konfessionen.

Ajax Loader
Mehr laden