Evangelische Schulstiftung kritisiert neues Thüringer Schulgesetz

Am Donnerstag gibt es im Landtag eine Anhörung zum neuen Thüringer Schulgesetz. Auch Marco Eberl wird dort seine Einwände erläutern. Er ist der Vorsitzende der evangelischen Schulstiftung mit 18 Schulen und fast 5000 Schülerinnen und Schülern in Thüringen.

Evangelische Schulstiftung kritisiert neues Thüringer Schulgesetz

Am Donnerstag gibt es im Landtag eine Anhörung zum neuen Thüringer Schulgesetz. Auch Marco Eberl wird dort seine Einwände erläutern. Er ist der Vorsitzende der evangelischen Schulstiftung mit 18 Schulen und fast 5000 Schülerinnen und Schülern in Thüringen.

Ajax Loader
Mehr laden