Gedenken an Oskar Brüsewitz zum 45. Todestag

Am 22. August jährt sich der Todestag des evangelischen Pfarrers Oskar Brüsewitz zum 45. Mal. Aus Protest gegen die DDR hatte sich Brüsewitz am 18. August 1976 in Zeitz mit Benzin übergossen und angezündet. Thorsten Keßler aus der Kirchenredaktion war am Mittwoch zum Brüsewitz-Gedenken von Stadt und Kirchengemeinde in Zeitz und hat dort auch Zeitzeugen getroffen.

Ajax Loader
Mehr laden