Geschenke fürs Christkind: Gold, Weihrauch und Myrrhe

Gold, Weihrauch und Myrrhe sollen die Sterndeuter, die Weisen oder die Heiligen Drei Könige – heute ist ja ihr Gedenktag – dem kleinen Jesus in der Krippe zum Geschenk gemacht haben. So steht es im Matthäusevangelium. Weihrauch und Myrrhe wurden schon von den Ägyptern verwendet, erklärt Tobias Niedenthal von der Forschergruppe Klostermedizin aus Würzburg.

Ajax Loader
Mehr laden