Soll das Werk den Meister loben; Doch der Segen kommt von oben.

Am 13./14. April war Glockenfest in der Altmark. Genauer gesagt in Perver, einem Stadtteil von Salzwedel. Dort haben niederländische Glockengießer eine neue Glocke für die evangelische St. Georg-Kirche gegossen. Ein Ereignis, dass sich unser Kollege Thorsten Keßler aus der Kirchenredaktion nicht entgehen lassen wollte.

Von der Stirne heiß, rinnen muss der Schweiß – Glockenguss in Salzwedel

Glockenguss der Georgsglocke für die Georgskirche in Salzwedel: Die niederländischen Glockengießer kennen natürlich Friedrich Schillers berühmtes Werk, das Lied von der Glocke:

Ajax Loader
Mehr laden