Wenn man knapp dem Tod entgangen ist

Durch die Corona-Pandemie rücken Leiden, Sterben und Tod plötzlich ganz nah an uns heran. (Angehörige, Freunde oder wir selbst könnten krank werden oder auch sterben.) Marcus Sternberg leitet die Akademie des Thüringer Hospiz- und Palliativverbands. Er hat nicht nur beruflich mit dem Thema zu tun. Der 51-Jährige ist auch selbst schon einmal knapp dem Tod entgangen.

Jahresprogramm der Akademie des Thüringer Hospizverbands

Seit 20 Jahren macht der „Thüringer Hospiz- und Palliativverband“ auch Bildungsarbeit. Für Pflegekräfte, Therapeuten, Sozialarbeiterinnen und über 1300 Ehrenamtliche, die sich in Thüringer Hospizen und ambulanten Hospizdiensten engagieren. Im Programm für 2020 gibt es über 40 Seminare und Workshops, sagt Akademieleiter Marcus Sternberg.

Jahresprogramm der Akademie des Thüringer Hospizverbands

Seit 20 Jahren macht der „Thüringer Hospiz- und Palliativverband“ auch Bildungsarbeit. Für Pflegekräfte, Therapeuten, Sozialarbeiterinnen und über 1300 Ehrenamtliche, die sich in Thüringer Hospizen und ambulanten Hospizdiensten engagieren. Im Programm für 2020 gibt es über 40 Seminare und Workshops, sagt Akademieleiter Marcus Sternberg.

Ajax Loader
Mehr laden