Tafeln erleben Mehrbedarf

32 Tafeln versorgen in Thüringen pro Woche rund 17.000 Bedürftige mit Lebensmitteln. Manche mussten wegen der Corona-Pandemie eine Zeit lang schließen, weil auch viele ehrenamtlich Aktive zur gefährdeten Risikogruppe der Älteren gehören. Die Tafel der Diakonie in Weimar konnte immer offen bleiben, sagt Leiter Marco Modrow.

Tafeln erleben Mehrbedarf

32 Tafeln versorgen in Thüringen pro Woche rund 17.000 Bedürftige mit Lebensmitteln. Manche mussten wegen der Corona-Pandemie eine Zeit lang schließen, weil auch viele ehrenamtlich Aktive zur gefährdeten Risikogruppe der Älteren gehören. Die Tafel der Diakonie in Weimar konnte immer offen bleiben, sagt Leiter Marco Modrow.

Gehen den Thüringer Tafeln die Ehrenamtlichen aus?

In Thüringen gibt es 33 Tafeln, die Lebensmittel verteilen. Alle suchen dringend neue Ehrenamtliche. Denn Ältere, die sich dort engagieren, sind oft schon über 10, manche sogar 20 Jahre dabei und wollen bald kürzertreten. So wie Ilka Möhlwald und Christa Rost in Weimar.

Gehen den Thüringer Tafeln die Ehrenamtlichen aus?

In Thüringen gibt es 33 Tafeln, die Lebensmittel verteilen. Alle suchen dringend neue Ehrenamtliche. Denn Ältere, die sich dort engagieren, sind oft schon über 10, manche sogar 20 Jahre dabei und wollen bald kürzertreten. So wie Ilka Möhlwald und Christa Rost in Weimar.

Ajax Loader
Mehr laden