Das Anthropozän: Der Mensch als Protagonist des neuen Erdzeitalters

Das Anthropozän ist ein wissenschaftlicher Begriff, der eine neue, Epoche im Erdzeitalter definiert. Wissenschaftler benutzen das Wort im Zusammenhang mit Zukunftsfragen der Menschheit. Von Anthropozän sprechen sie häufig, wenn es um Klimawandel oder Nachhaltigkeit geht. So richtig bekannt ist die Bedeutung aber eigentlich nicht, findet Constanze Latussek. Sie koordiniert an der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt in Wittenberg das ökumenische Netzwerk Umkehr zum Leben

Umkehr zum Leben: ökumenisches Nachhaltigkeitsnetzwerk in Wittenberg

Ein kirchliches Netzwerk für Nachhaltigkeit hat seinen Sitz in der Lutherstadt Wittenberg. In der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt koordiniert Politikwissenschaftlerin Constanze Latussek die Arbeit von Umkehr zum Leben. Die Fragen, wie wir Menschen auch in Zukunft die Erde lebenswert erhalten können, sind nämlich auch Fragen mit denen sich Kirchen auseinandersetzen.

Ajax Loader
Mehr laden