Neuer Garten der Religionen in Reinhardsbrunn

Thüringen hat einen neuen „Garten der Religionen“. Er liegt in Reinhardsbrunn gleich hinter dem „Informationszentrum Spiritueller Tourismus“. Hier war früher eine total verwilderte Grünfläche. 5 Thüringer Religionsgemeinschaften haben jetzt runde Beete bepflanzt: Christen, Juden, Muslime, Bahai und Buddhisten.

Neuer Garten der Religionen in Reinhardsbrunn

Thüringen hat einen neuen „Garten der Religionen“. Er liegt in Reinhardsbrunn gleich hinter dem „Informationszentrum Spiritueller Tourismus“. Hier war früher eine total verwilderte Grünfläche. 5 Thüringer Religionsgemeinschaften haben jetzt runde Beete bepflanzt: Christen, Juden, Muslime, Bahai und Buddhisten.

BUGA 21: Interreligiöser Pilgerweg zum Kirchenpavillon

Die BUGA in Erfurt war letzten Sonntag das Ziel eines interreligiösen Pilgerwegs. Vertreter von 4 Religionen waren in Erfurt unterwegs und haben am Kirchenpavillon für den Frieden gebetet. Die evangelische Ökumene-Referentin Charlotte Weber gehört zum interreligiösen Gesprächskreis in Thüringen, der jeden Sonntag ab 15 Uhr Gebete und Begegnungen am Buga-Kirchenpavillon organisiert.

BUGA 21: Interreligiöser Pilgerweg zum Kirchenpavillon

Die BUGA in Erfurt war letzten Sonntag das Ziel eines interreligiösen Pilgerwegs. Vertreter von 4 Religionen waren in Erfurt unterwegs und haben am Kirchenpavillon für den Frieden gebetet. Die evangelische Ökumene-Referentin Charlotte Weber gehört zum interreligiösen Gesprächskreis in Thüringen, der jeden Sonntag ab 15 Uhr Gebete und Begegnungen am Buga-Kirchenpavillon organisiert.

200. Geburtstag Pfarrer Sebastian Kneipp

Sebastian Kneipp? Schon mal gehört? Genau, der Pfarrer hat das Wassertreten und kalte Güsse als Naturheilmethoden populär gemacht. Dieses Jahr ist ein Kneipp-Jubiläumsjahr und der Thüringer Pfarrer Christfried Boelter ist ein Fan des Kollegen Kneipp.

200. Geburtstag Pfarrer Sebastian Kneipp

Sebastian Kneipp? Schon mal gehört? Genau, der Pfarrer hat das Wassertreten und kalte Güsse als Naturheilmethoden populär gemacht. Dieses Jahr ist ein Kneipp-Jubiläumsjahr und der Thüringer Pfarrer Christfried Boelter ist ein Fan des Kollegen Kneipp.

Pilgerwanderungen auf Wegen in der Region

Wer mal raus will in den Ferien, muss nicht unbedingt weit wegfahren. Pilgerwandern kann man auf vielen Wegen in Thüringen. Allein, zu zweit oder mit der ganzen Familie. Pfarrer Christfried Boelter leitet das Infozentrum für Spirituellen Tourismus in Reinhardsbrunn und pilgert auch selber gern.

Lutherweg und mehr: Pilgern in Thüringen und Sachsen-Anhalt

Raus aus der Bude und Pilgern durch Sachsen-Anhalt und Thüringen. Pfarrer Christfried Boelter leitet das Infozentrum für Spirituellen Tourismus im thüringischen Reinhardsbrunn und pilgert auch selber gern.

Pilgerwanderungen auf Wegen in der Region

Wer mal raus will in den Ferien, muss nicht unbedingt weit wegfahren. Pilgerwandern kann man auf vielen Wegen in Thüringen. Allein, zu zweit oder mit der ganzen Familie. Pfarrer Christfried Boelter leitet das Infozentrum für Spirituellen Tourismus in Reinhardsbrunn und pilgert auch selber gern.

Einheimische und Geflüchtete: Garten der Religionen in Reinhardsbrunn

Aus einem verwilderten Grundstück soll in Reinhardsbrunn ein „Garten der Religionen“ entstehen. Direkt hinter dem Zentrum für spirituellen Tourismus. Geflüchtete und Einheimische haben hier jede Menge wucherndes Unkraut beseitigt. Gert Markert ist einer der Freiwilligen.

Einheimische und Geflüchtete: Garten der Religionen in Reinhardsbrunn

Aus einem verwilderten Grundstück soll in Reinhardsbrunn ein „Garten der Religionen“ entstehen. Direkt hinter dem Zentrum für spirituellen Tourismus. Geflüchtete und Einheimische haben hier jede Menge wucherndes Unkraut beseitigt. Gert Markert ist einer der Freiwilligen.

Neues Lutherweg-Infozentrum in Reinhardsbrunn eröffnet

Das neue Thüringer Lutherweginformationszentrum ist am Donnerstag in Reinhardsbrunn eingeweiht worden. Für Pilger, Lutherfans und Touristen. Der Lutherweg geht hier direkt an der Haustür vorbei.

Neues Lutherweg-Infozentrum in Reinhardsbrunn eröffnet

Das neue Thüringer Lutherweginformationszentrum ist am Donnerstag in Reinhardsbrunn eingeweiht worden. Für Pilger, Lutherfans und Touristen. Der Lutherweg geht hier direkt an der Haustür vorbei.

Ajax Loader
Mehr laden