Da geht das Herz auf: Junge Gemeinde in Coswig

Direkt gegenüber der Nicolaikirche Coswig trifft sich jeden Donnerstag die evangelische Junge Gemeinde im eigenen Jugendhaus. Die Jugendlichen kommen aus den umliegenden Dörfern nach Coswig sagt Gemeindepädagoge Bastian Loran.

Jubiläum: Rock around Barock in Coswig zum 15. Mal

Am Freitagabend feiert das Musikfestival Rock around Barock im Klosterhof von Coswig ein kleines Jubiläum. Zum 15. Mal organisiert die Evangelische Jugend das Open-Air-Konzert. Seit Anfang Juli hat sich die junge Gemeinde zum Vorbereiten getroffen:

Kleines Jubiläum: Zum 15. mal Rock around Barock in Coswig

In Coswig laufen die Vorbereitungen für das von der Evangelischen jungen Gemeinde organisierte Open-Air-Konzert Rock around Barock am 27. August. Natürlich immer unter Vorbehalt, dass die Pandemie-Lage Konzerte auch zulässt. Seit Anfang Juli treffen sich die Jugendlichen zum Vorbereiten mit Gemeindepädagoge Bastian Loran.

Rock around Barock in Coswig: mit Anmeldung und Besucherbegrenzung

In drei Wochen, am Freitag, dem 28. August heißt es in Coswig wieder: „Rock around Barock.“ Im Klosterhof in Coswig, direkt hinter der Kirche geht es um 18 Uhr los mit einem Poetry Slam. Ab 20 Uhr ist dann Live-Musik mit vier Bands. Das Besondere dabei: Jugendliche aus Coswig und Umgebung organisieren das Konzert, sagt Gemeindepädagoge Bastian Loran.

Junge Leute machen was los in ihrem Ort – Rock around Barock in Coswig

Poetry Slam und Konzert in der Kirche: Am nächsten Freitag heißt es in Coswig: „Rock around Barock.“ Vor dem hunderte Jahre alten Hochaltar in der Nikolaikirche beginnt um 18 Uhr der Poetry Slam. Ab 20 Uhr dann rocken drei Bands die Kirche. Zehn bis fünfzehn Jugendliche aus Coswig und Umgebung organisieren das Konzert, sagt Gemeindepädagoge Bastian Loran.

Zum 12. Mal: Engagierte Jugendliche organisieren Rock around Barock

Am nächsten Freitag ist in Coswig zum zwölften Mal „Rock around Barock.“ Das heißt: Erst Poetry Slam, dann drei Bands in der Coswiger Nikolaikirche vor dem barocken Hochaltar. Jugendliche aus Coswig und Umgebung organisieren das jährliche Konzert. Wer hier in die Junge Gemeinde geht, der ist automatisch dabei, sagt die 18jährige Maria Köhn.

Strukturveränderungen als Chance für Kirchengemeinden

Sachsen-Anhalt schrumpft. Zumindest bevölkerungsmäßig. Vor allem in ländlichen Räumen leben immer weniger Menschen. Die Folge: Der Fußballverein bekommt keine 11 Spieler mehr aufs Feld, die freiwillige Feuerwehr pfeift aus dem letzten Loch und der Kirche sterben die Gläubigen weg. Die Evangelische Landeskirche Anhalts will deshalb in den nächsten Jahren Strukturen verändern. Thorsten Keßler aus der Kirchenredaktion mit einem Beispiel aus Coswig.

Ajax Loader
Mehr laden