Unermüdlich unterwegs: Friedensweg Nr. 300 in der Colbitz-Letzlinger Heide

Unermüdlich treffen sich engagierte Friedensaktivisten einmal im Monat zum Friedensweg in der Colbitz-Letzlinger Heide, nördlich von Magdeburg. Am Sonntag zum 300. Mal, sagt Bernd Luge von der Bürgerinitiative „Offene Heide“.

Frieden geht – Staffellauf gegen Rüstungsexporte in Merseburg

Seit Pfingstmontag sind Menschen aus ganz Deutschland unterwegs bei „Frieden Geht!“, einem Staffellauf gegen Rüstungsexporte. Auf dem Weg von Baden-Württemberg bis nach Berlin waren die Friedensbewegten seit Dienstag unterwegs bei uns im SAW-Land. Zwischen Jena nach Halle war unser Kollege Thorsten Keßler aus der Kirchenredaktion am Mittwoch bei der Staffelstabübergabe in Merseburg dabei.

Frieden geht! – Staffellauf gegen Rüstungsexporte im SAW-Land

Seit einer Woche laufen, wandern und radeln Friedensaktivistinnen und –aktivisten aus ganz Deutschland nach Berlin. Frieden geht! Der Staffellauf gegen Rüstungsexporte wurde am Pfingstmontag in Baden-Württemberg vor der Waffenschmiede Heckler & Koch gestartet. Frieden geht! Im doppelten Sinn, sagt die evangelische Friedensbeauftragte, Pfarrerin Eva Hadem aus Magdeburg.

Frieden geht! Staffellauf gegen Rüstungsexporte startet Pfingstmontag

Im Baden-Württembergischen Oberndorf, direkt vor der Waffenschmiede von Heckler & Koch, startet heute ein Staffellauf gegen Rüstungsexporte. Das Ziel: Berlin. Das Motto: Frieden geht! Im doppelten Sinn, sagt die evangelische Friedensbeauftragte, Pfarrerin Eva Hadem aus Magdeburg.

Mehr Fantasie für den Frieden – Evangelische Kirche sorgt sich um den Weltfrieden

Anfang der Woche blutige Auseinandersetzungen in Israel. Einen Tag später: Der Friedensprozess in Korea stockt. Gute Nachrichten klingen anders und dabei ist noch nicht mal ein Wort über den Syrien-Krieg oder die vielen anderen kleineren Konflikte auf der Welt gesagt worden. Resignation hilft aber nicht, findet Eva Hadem, die Friedensbeauftragte der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland.