KiBa-Fotowettbewerb: Evangelische Kirchen ins rechte Licht setzen

Kirchen ins rechte Licht setzen. Darum geht es beim Fotowettbewerb der Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler, kurz: KiBa-Stiftung. Jeder kann mitmachen und Bilder einsenden. Ob im Inneren oder von außen. Ob das ganze Gebäude, ein Detail der Fassade, am Altar, am Taufstein oder den Kirchenfenstern.

Mit Trinitatis beginnt die Zeit ohne kirchliche Feste

Die Evangelische Kirche feiert am Sonntag Trinitatis. Es folgt eine Zeit ohne hohe christliche Feste. Nach Ostern und Pfingsten wird es erst mit Erntedank im Herbst wieder feierlicher. Nach den stillen Tagen im November folgt dann ja auch bald Advent und Weihnachten.

Kompliziertes Fest: Trinitatis oder Dreieinigkeitssonntag

Mit dem heutigen Trinitatissonntag beginnt in den Kirchen die Zeit ohne große Feste. Nach Ostern und Pfingsten wird es erst ab Erntedank im Herbst wieder festlicher und nach den stillen Tagen im November folgt Advent und Weihnachten. Trinität oder Dreieinigkeit ist ein wenig Komplizierter. Kirchenreporter Thorsten Keßler hat sich die Dreieinigkeit erklären lassen.

Asklepios, Moses und eine Pandemie auf dem Altar in Schermcke

In Schermcke, in der Nähe von Oschersleben, steht in der Stephanikirche ein ziemlich bemerkenswerter Altar. Wie der Altar nach Schermcke gekommen ist, weiß Pfarrer Theo Spielmann.

Asklepios, Moses und eine Pandemie auf dem Schermcker Altar

In Schermcke in der Nähe von Oschersleben gibt es nicht nur leckeres Eis, in der Stephanikirche steht auch ein ziemlich bemerkenswerter Altar. Wie der Altar nach Schermcke gekommen ist, weiß Pfarrer Theo Spielmann.

Ajax Loader
Mehr laden