Jüdische Kulturtage Sachsen-Anhalt: Jiddische Liebeslieder & Stadtführungen

Jiddische Liebeslieder in Halle, Dessau und Stendal. Stadtführungen auf den Spuren jüdischen Lebens in Gröbzig und Halle. Dazu laden die landesweiten jüdischen Kulturtage heute, am Samstag und am Sonntag ein. Erste gesicherte Hinweise auf jüdisches Leben im heutigen Sachsen-Anhalt sind fast 850 Jahre alt, weiß Cornelia Zimmermann, Vorsitzende des Kulturvereins Leopold Zunz:

Jüdische Kulturtage Sachsen-Anhalt: Gemeinsam fröhliche Erlebnisse schaffen

Zwischen Altmark und Burgenland laufen noch bis Mitte November die ersten Landesweiten jüdischen Kulturtage in Sachsen-Anhalt. Vorträge, Konzerte und Führungen in elf Städten des Landes unter Federführung des Vereines Leopold Zunz. Cornelia Zimmermann ist Vorsitzende des nach dem deutschen Wissenschaftler jüdischen Glaubens benannten Verein:

Ajax Loader
Mehr laden