Komplimente

Wow, da haben wir am Mittwoch auf Facebook gesagt: „Markiere ein Mädchen, das wunderschön ist, auch wenn es immer sagt, es wäre zu dick“ – und es sind so viele Kommentare eingegangen!: „Du bist (m)eine Frau mit allem, was dazugehört. Du bist wunderschön.“ Oder „Du bist nicht nur wunderschön, du bist auch ein wunderbarer Mensch!“

Verzichten umzu gewinnen

Jetzt mal ehrlich: Worauf könntest Du verzichten? – Hach, das klingt so ein bisschen nach Anstrengung, danach, dass das Leben irgendwie leidvoller wird, wenn man etwas weglässt. –Natürlich das Übliche: das Auto öfter mal stehen lassen und die Einkäufe zu Fuß erledigen oder mit dem Fahrrad oder so. Vielleicht nicht immer den neuesten geilen Kram kaufen, sondern den alten Mixer von Oma noch mal reparieren. Die nächste Reise mit dem Zug statt mit dem Flugzeug machen. Die Ernährung umstellen, um klimafreundlicher zu essen, was ja nebenbei sogar auch gesünder wäre.

Sonne und Regen

„Sonne gut, Regen schlecht!“ – Ist die Rechnung für Dich so einfach, wenn’s um gutes oder schlechtes Wetter geht? „Komm, steh auf, es regnet so schön“, sagt jedenfalls kaum jemand, oder? Obwohl ja manchmal der Regen richtig guttut: nach vielen heißen, schwülen Tagen, wenn es dann mal angenehm abkühlt, die Luft so schön frisch riecht. Und Kinder lieben es ja, in Pfützen zu hüpfen und haben großen Spaß, wenn das Wasser möglichst weit spritzt.

Schwer in Ordnung

Kennst Du jemanden, der oder die behindert ist? – „Klar, und der ist schwer in Ordnung“ – Ab jetzt gibt es auch in Sachsen-Anhalt kostenfrei den „Schwer-in-Ordnung-Ausweis“. Das ist eine transparente Hülle für den Schwerbehinderten-Ausweis mit entsprechender Beschriftung. So kann jeder, der einen Schwerbehinderten-Ausweis hat daraus einen „Schwer-in-Ordnung-Ausweis“ machen. Die Idee dazu hatte Ende vergangenen Jahres eine damals 14-jährige Schülerin mit Down-Syndrom. Die hatte selbst einen „Schwer-in-Ordnung-Ausweis“ gestaltet.

Beten für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft

Es gibt ja viele Fußballer, die zeigen auf dem Fußballplatz, dass sie religiös sind. Gerade so aus südamerikanischen Ländern, aber nicht nur. Die kreuzigen sich zum Beispiel vor dem Spiel, wenn sie ein Tor schießen zeigen Sie zum Himmel, manche küssen ein Kreuz usw. Und die Fans? Beten die? Für ihre Mannschaft zum Beispiel? Für den Sieg? Und ist das eigentlich okay?

Kleidung ein Statement

Achtest Du immer drauf, was Du anhast? Also, klar, zuhause ist es ja vielleicht echt egal, ob Du in super bequemen Schlabberklamotten auf dem Sofa chillst oder im Strand-Modus auf dem Balkon abhängst. Obwohl ich auch Leute kenne, die behaupten, sie würden auch zuhause nie in Jogginghose rumlaufen.

Naturverbundenheit und Schöpfung

Hast Du schon mal dran gedacht in den letzten Tagen: In dieser Woche, am 20. Juni ist Sommersonnenwende. Schwuppdiwupp werden die Tage wieder kürzer und die Nächte länger. Von mir aus könnte es ruhig so bleiben mit den langen Tagen, lauen Nächten, so wie den ganzen Mai und Juni über. Aber die Zeit anhalten is halt nicht. Hab’ ich schon in der Schule gelernt:

„Clean Meat“

Bist Du Vegetarier oder isst Du gerne Fleisch? Okay, manche essen seit einiger Zeit ja auch einfach etwas weniger Fleisch, hochwertiger, dafür vielleicht auch etwas teurer. Schließlich ist ja bekannt: Eigentlich essen wir insgesamt zu viel davon. Diese Menge wäre ohne Massentierhaltung gar nicht möglich. Aber was, wenn wir für den Hackbraten oder die Chicken-Nuggets gar keine Tiere bräuchten?

Was Dir gut tut

Schaffst Du es manchmal abends nicht ins Bett? Klar, eigentlich wäre es längst Zeit. Vernünftig allemal, ins Bett zu gehen. Aber irgendwie fehlt da noch was. Das soll noch nicht alles gewesen sein – heute. Du machst nochmal die Kiste an, zappst durch die Programme, bleibst mehr oder weniger gelangweilt irgendwo hängen. Oder Du bist der News-Junkie. Du suchst nach News. Aber eigentlich gibt es da nix Neues. Alternative: noch einen Drink, das kalte Pils, den Wein, manchmal auch was Härteres.

WM-Fieber oder WM-Boykott?

Heute geht’s los für die deutsche Fußballnationalmannschaft bei der WM in Russland! Endlich wieder Fußballstimmung, spannende Spiele, und wenn’s gut läuft, geile WM-Partys. Wäre doch gelacht, wenn wir’s nicht wieder mindestens bis ins Finale schaffen! Unglaublich viele Menschen fiebern jetzt wieder mit, selbst wenn sie sich sonst nie für Fußball interessieren. Es ist halt WM! – Andere finden’s ja ganz nett, aber ausflippen muss man ja nun jetzt echt nicht. Auch am Ende nicht. Es ist halt’n Fußballspiel. Da hör ich schon die ersten sagen: „Ey, du Spaßbremse!“.

Wenn’s nur angeblich um die Sache geht

Das ist ja schon heftig, wie seit Donnerstag die Stimmung zwischen CDU und CSU so krass gekippt ist. Die CSU will durchsetzen, dass Asylsuchende an der Grenze direkt zurückgewiesen werden, wenn sie bereits einen Asylantrag in einem anderen EU-Staat gestellt haben; und zwar am besten ab Montag. Bundeskanzlerin Angela Merkel von der CDU will hingegen eine gemeinsame Lösung mit den anderen europäischen Staaten und sagt, sie braucht dafür zwei Wochen Zeit.

Die dritte Chance

Wie läuft Streit bei Dir ab? Bist Du eher aufbrausend? Sagst Du einfach immer, was Du denkst? Bist du eher eingeschnappt? Oder sagen Dir andere vielleicht sogar, dass Du Kritik echt gut vertragen kannst? Bist Du nachtragend, oder gehört es zu Dir, dass Du Dich so richtig gut versöhnen kannst, wenn es mal geknallt hat?

Ajax Loader
Mehr laden