Wenn die Sonne auf das Altarkreuz strahlt – ein unbekanntes Kirchenfest

Manche kirchlichen Feste haben – zumindest in der evangelischen Kirche – heutzutage keine Bedeutung mehr. Die Spuren dieser Feste finden sich aber immer noch. Zum Beispiel an der Dorfkirche Dalchau. Loburgs Pfarrer Georg Struz ist auch zuständig für die romanische Dorfkirche:

Dorfkirche Pretzien: Musiksommer, ein seltenes Kirchenfest & schnelles Internet

Schnelles und kostenloses WLAN im Romanik-Denkmal. Zum Beispiel in der St. Thomas-Kirche Pretzien. Landesweit rund 60 Bauwerke an der „Straße der Romanik“ bekommen auf Initiative von Sachsen-Anhalts Wirtschaftsministerium drahtloses Highspeed-Internet. Damit sich Besucher künftig über die Geschichte der 900 Jahre alten Kirche informieren können. Kirchenreporter Thorsten Keßler kennt die Geschichte und Geschichten über das Pretziener Gotteshaus:

Sonnenstrahlen auf den Altar – Fest der Kreuzerhöhung in Pretzien

Die St. Thomas Kirche in Pretzien ist vor allem bekannt für ihre herausragenden mittelalterlichen Wandmalereien. Michael Seils ist Evangelischer Pfarrer in Gommern und Pretzien gehört zu seinem Pfarrbereich.

Klassische Musik in romanischer Kirche – 45 Jahre Pretziener Musiksommer

Pretzien im Salzlandkreis, zwischen Schönebeck und Gommern, ist bekannt für sein Wehr, für die romanische Dorfkirche und seit 45 Jahren auch für die Konzerte des Pretziener Musiksommers in ebendieser Dorfkirche St. Thomas.

Ajax Loader
Mehr laden