Sachsen-Anhalt – endlos viel Kultur von Romanik bis Bauhaus

Sachsen-Anhalt: Liedermacher Reinald Grebe hat dem Bundesland ein Lied gewidmet. Außerdem ist Sachsen-Anhalt Kernland der Reformation, ehemals Land der Frühaufsteher und wirbt gegenwärtig mit dem Slogan #moderndenken. Bemerkenswert sind dabei nicht nur Welterbestätten und Dome, findet Kirchenreporter Thorsten Keßler, der ja selbst oft im Land unterwegs ist zwischen Arendsee und Zeitz, zwischen Harz und Fläming.

Ajax Loader
Mehr laden