Ein Riesen-Schnäppchen für den Radwegekirchen-Garten

Über ein ganz besonderes Schnäppchen hat sich vor ein paar Tagen Daniela Gellert, Vorsitzende vom Gemeindekirchenrat in Hakenstedt gefreut. Für einen Euro hat die Gemeinde eine riesige Kabeltrommel aus Holz für den Kirchengarten um die Marienkirche geschossen. Etwa 2 Meter hoch und etwa 3 Meter Durchmesser. Am Himmelfahrtstag haben sich spontan Helfer gefunden.

Saisoneröffnung in der Marienkirche Hakenstedt am Ferkeltaxenradweg

Seit Ostern haben viele Kirchen auch wieder zuverlässig für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Besonders die Kirchen an Wander- oder Radwegen, wo im Winter eher selten Touristen vorbeikommen sind wieder offen. Vor einer guten halben Stunde haben wir euch die Radfahrerkirche Steckby am Elberadweg vorgestellt. Jetzt nimmt euch Kirchenreporter Thorsten Keßler mit in die Börde nach Hakenstedt in die Marienkirche am neu eröffneten Ferkeltaxenradweg.

Neuer Radweg, neue Radwegekirche: Die Marienkirche Hakenstedt

Die Marienkirche Hakenstedt darf sich seit diesem Jahr Radwegekirche nennen. Vom Ferkeltaxenradweg sind es in Hakenstedt gut achthundert Meter durch den Witwengang bis zu einer kleinen Höhe, auf der die Kirche steht. Jüngst wurde beim Kirchenputz der Winter vertrieben:

Ajax Loader
Mehr laden