Aus drei mach eins – drei Kandidierende für das EKM-Bischofsamt

Eine Frau und zwei Männer wollen die Nachfolge von Landesbischöfin Ilse Junkermann an der Spitze der EKM, der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland antreten. Am Freitag, 10. Mai, wählt die Synode den neuen Bischof oder die neue Bischöfin. Und das sind die drei Kandidierenden.

#Missioninklusion – am 5. Mai ist Europäischer Tag der Inklusion

Am 5. Mai ist der europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung oder auch kurz: Tag der Inklusion. Inklusion meint, alle Menschen können gleichberechtigt an der Gesellschaft teilhaben. Egal, ob in der Freizeit, in der Schule oder eben auch im Beruf. Im Hotel Philippus, dem ersten Inklusionshotel in Leipzig, hat knapp die Hälfte der 15 Mitarbeitenden eine Beeinträchtigung. Das Hotel zähle deshalb auch als Inklusionsbetrieb, sagt Hotelchefin Marlene Schweiger.

AG Kirche und Judentum zu Naziglocken

Ricklef Münnich ist Sprecher der Arbeitsgemeinschaft „Kirche und Judentum“ in Thüringen. Seit Jahren steht der evangelische Pfarrer für den intensiven und guten Kontakt zur Jüdischen Landesgemeinde. Beim Treffen zum Thema „Naziglocken“ mit Vertretern der 8 betroffenen Gemeinden war Münnich dabei.

Europa, du schöne Göttin

Ach du schöne, begehrenswerte, kluge EUROPA. So schön, so begehrenswert, so klug, dass der höchste aller Götter, Zeus selbst sich in dich verliebt hat, ja mehr noch: Dich entführt hat, als Dich am Strand hat spielen sehen. Erinnerst du Dich noch, Europa, wie er sich anschlich, versteckt in einer Kuhherde. Wie sich selbst in einen starken Stier verwandelt hat, damit ihn niemand erkennt – vor allem nicht seine eifersüchtige Frau Hera. Und weißt Du noch, Europa, wie Zeus Dich dann auf seinen Rücken nahm und mit Dir zur Insel Kreta schwamm, um sich dort zurück zu verwandeln und wie Dich, Europa der Gott Zeus dort verführte und gleich drei Kinder mit dir zeugte?

Jenaer Liederfrühlung, Wartburg-Gottesdienst, Luther-Wanderung, Klang der Seele

Beim „Jenaer Liederfrühling“ spielt morgen Abend die Deutschpop-Band „Bell, Book and Candle“. Wer sich beeilt, könnte es auch heute Abend noch zum Konzert mit Lina Maly schaffen. Los geht‘s jeweils um 20 Uhr in der evangelischen Friedenskirche in Jena.

Jenaer Liederfrühlung, Wartburg-Gottesdienst, Luther-Wanderung, Klang der Seele

Beim „Jenaer Liederfrühling“ spielt morgen Abend die Deutschpop-Band „Bell, Book and Candle“. Wer sich beeilt, könnte es auch heute Abend noch zum Konzert mit Lina Maly schaffen. Los geht‘s jeweils um 20 Uhr in der evangelischen Friedenskirche in Jena.

Ein Jahr Inklusionshotel Philippus in Leipzig

Neues Leben in alten Mauern. Das ist die Vision im Philippus-Ensemble in Leipzig. Die Philippus-Kirche wird heute wiedereröffnet. Direkt daneben, im ehemaligen Pfarrhaus, ist schon seit einem Jahr das Hotel Philippus; Leipzigs erstes Inklusionshotel feiert sozusagen den 1. Geburtstag. Hotelchefin ist Marlene Schweiger:

Feinschliff für Franziskus: Ein Kindermusical über Franz von Assisi

Musicalproben in Hedersleben: Rund 50 Kinder aus Halberstadt und Umgebung haben in den Osterferien für ein Musical über Franz von Assisi geprobt. Franziskus reloaded, um genau zu sein, denn das Stück wurde schon letztes Jahr mehrmals in und um Halberstadt aufgeführt. Jetzt stehen wieder fünf Aufführungen auf dem Programm. Thorsten Keßler war schon mal bei den Proben für das Franziskus-Stück dabei.

Schon wieder trifft es Mosambik: Zwei Zyklone innerhalb weniger Wochen

Innerhalb weniger Wochen sind gleich zwei Zyklone über Mosambik gezogen: Mitte März „Idai“, letztes Wochenende „Kenneth“. Das südostafrikanische Land ist ohnehin eins der ärmsten Länder der Welt, in den letzten Jahren erlebte es einen Aufschwung. Jetzt sind wenigstens 1,8 Millionen Menschen in Not, sagt Jens Schwab von der Johanniter-Auslandshilfe.

Schon wieder trifft es Mosambik: Zwei Zyklone innerhalb weniger Wochen

Innerhalb weniger Wochen sind gleich zwei Zyklone über Mosambik gezogen: Mitte März „Idai“, letztes Wochenende „Kenneth“. Das südostafrikanische Land ist ohnehin eins der ärmsten Länder der Welt, in den letzten Jahren erlebte es einen Aufschwung. Jetzt sind wenigstens 1,8 Millionen Menschen in Not, sagt Jens Schwab von der Johanniter-Auslandshilfe.

Naziglocken schweigen lassen, aber nichts verschweigen.

In sechs Thüringer Kirchen und in zwei Kirchen in Sachsen-Anhalt hängen noch Naziglocken. Über den Umgang mit diesen Glocken wird in den acht betroffenen Gemeinden derzeit diskutiert. Auseinandersetzen statt Einschmelzen. Das fordert der Evangelische Pfarrer Ricklef Münnich. Er ist Sprecher der Arbeitsgemeinschaft „Kirche und Judentum“ in Thüringen

Fledermaus-und Naturschutzfest im Pfarrhof Apfelstädt

Zu einem Naturschutz- und Fledermausfest für die ganze Familie lädt am Samstag der evangelische Pfarrhof in Apfelstädt ein. Zusammen mit dem Naturschutzbund Gotha und der Stiftung Fledermausschutz. Denn im Pfarrhof und im Kirchturm fühlen sich einige Tierarten pudelwohl.

Fledermaus-und Naturschutzfest im Pfarrhof Apfelstädt

Zu einem Naturschutz- und Fledermausfest für die ganze Familie lädt am Samstag der evangelische Pfarrhof in Apfelstädt ein. Zusammen mit dem Naturschutzbund Gotha und der Stiftung Fledermausschutz. Denn im Pfarrhof und im Kirchturm fühlen sich einige Tierarten pudelwohl.

EKM-Bischofsamt: Synodale stehen vor der Qual der Wahl

Eine Frau und zwei Männer stehen zur Wahl für das Bischofsamt der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland. Gelegenheit zum Kennenlernen von Ulrike Weyer, Karsten Müller und Friedrich Kramer war am Samstag in Halle. Besucher haben ihre Vorstellungen von Bischof oder Bischöfin.