Diakonie lehnt aktuellen Gesetzentwurf der Bundesregierung zum Familiennachzug ab

Die Bundesregierung will den Familiennachzug für subsidiär Schutzberechtigte neu regeln. Morgen ist der Gesetzentwurf zur zweiten und dritten Lesung im Bundestag. Gewerkschaften, Hilfsorganisationen und Kirchen finden die Verschärfungen für den Nachzug falsch, sagt Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik der Diakonie Deutschland.

Teure Einschulung – Stiftung Netzwerk Leben sammelt gebrauchte Schulranzen

In zwei Wochen sind Sommerferien und genau deshalb denkt Sabina Lenow von der Stiftung Netzwerk Leben jetzt schon wieder an den Schulbeginn. Die Stiftung sammelt gebrauchte Schulranzen und Schulmaterialien für Familien, bei denen die finanzielle Decke schnell zu kurz ist. Klar, ein Schulbesuch kostet nichts und es gibt auch Zuschüsse für ärmere Familien. Netzwerk-Leben-Geschäftsführerin Sabina Lenow weiß aber auch:

„Barmherziger Samariter oder Gaffer“ bei „Tatort Kirche?“ am Sonntag in Mühlhausen

In Mühlhausen gibt’s am Sonntag Krimi-Stimmung – und das am hellichten Tag! Die evangelische Kirche St. Georgi wird zur „Tatort-Kirche“. Gleich um 11 Uhr 30 gibt’s Bratwurst und – natürlich – „Tote Oma“, sagt Pfarr-Vikar Benjamin Themel.

„Barmherziger Samariter oder Gaffer“ bei „Tatort Kirche?“ am Sonntag in Mühlhausen

In Mühlhausen gibt’s am Sonntag Krimi-Stimmung – und das am hellichten Tag! Die evangelische Kirche St. Georgi wird zur „Tatort-Kirche“. Gleich um 11 Uhr 30 gibt’s Bratwurst und – natürlich – „Tote Oma“, sagt Pfarr-Vikar Benjamin Themel.

Potenziale schätzen – Kirchenkreise bilden Ehrenamtliche weiter

Ohne Ehrenamtliche läuft in der Gesellschaft nichts. In Sportvereinen engagieren sich die Meisten. Danach kommen aber auch schon die Kirchen. Ehrenamtliche sind ein großer Schatz, weiß Hans-Jürgen Kant, Superintendent im Kirchenkreis Halle-Saalkreis.

Inklusionsunternehmen: „Gläserne Manufaktur“ der Diakonie in Gotha am Hauptmarkt

Eine „Gläserne Manufaktur“ hat die Diakonie jetzt in Gotha direkt am Hauptmarkt eröffnet. Menschen mit und ohne Behinderung produzieren hier schöne Kleider, Pullis, Mützen, Loop-Schals und Kinderkleidung. Und über die Schulter gucken darf man auch, sagt Textildesignerin Nicole Stolz. Sie leitet den Laden mit der gläsernen Nähmanufaktur.

Frieden ging! 10. Altmärkischer Ökumenischer Kirchentag in Schönhausen

Einige hundert Gäste waren am Wochenende in Schönhausen beim 10. altmärkischen ökumenischen Kirchentag.

Kirchen-Protest gegen Familienfest der Bundeswehr auf dem Domplatz

Am Samstag war an 16 Standorten bundesweit der „Tag der Bundeswehr“. In Erfurt hat sich die Truppe auf dem Domplatz präsentiert. Und sehr viele Neugierige wollten alles sehen: vom Schwerlasttransporter „Mammut“ bis zum Kampfpanzer „Leopard 2“. Alle durften raufklettern. Auch die Kinder.

Kirchen-Protest gegen Familienfest der Bundeswehr auf dem Domplatz

Der „Tag der Bundeswehr“ war am Samstag an 16 Standorten bundesweit. In Erfurt präsentierte sich die Truppe nicht in der Kaserne, sondern auf dem Domplatz. Und sehr viele Neugierige wollten alles sehen: vom Schwerlasttransporter „Mammut“ bis zum Kampfpanzer „Leopard 2“. Alle durften raufklettern. Auch die Kinder.

Die Osterwiecker Legende vom Taufstein als geeichtes Biermaß

Viele Kirchen und Klöster gehören zur Tourismusroute Straße der Romanik, die in diesem Jahr 25. Geburtstag feiert. Auch die St. Stephani Kirche in Osterwieck. Die Kirche hat eine bemerkenswerte Akustik, es gibt einen prächtigen Schnitzaltar und einen über 700 Jahre alten, bronzenen Taufkessel mit einer rätselhaften Öse: Pfarrer Stephan Eichner erklärt:

Heute ist Tag der Offenen Gärten: Das Augustinerkloster Erfurt macht mit

Heute ist in Erfurt der „Tag der Offenen Gärten“. Auch das evangelische Augustinerkloster macht mit und öffnet seinen schönen Klostergarten. Axel Große ist Bildungsreferent im Erfurter Augustinerkloster. Er liebt diese grüne Oase genauso wie viele Klostergäste.

Die dritte Chance

Wie läuft Streit bei Dir ab? Bist Du eher aufbrausend? Sagst Du einfach immer, was Du denkst? Bist du eher eingeschnappt? Oder sagen Dir andere vielleicht sogar, dass Du Kritik echt gut vertragen kannst? Bist Du nachtragend, oder gehört es zu Dir, dass Du Dich so richtig gut versöhnen kannst, wenn es mal geknallt hat?

Streit um das Abendmahl – Papst pfeift deutsche Bischöfe zurück

In dieser Woche sorgte ein Schreiben aus dem Vatikan unter deutschen Bischöfen für Aufregung. Der Grund: Das unterschiedliche Abendmahl-Verständnis von katholischer und evangelischer Kirche. Während die Evangelische Kirche keine Einschränkungen für Christen anderer Konfessionen macht, dürfen an katholischen Abendmahlfeiern in der Regel nur Katholiken teilnehmen. Thorsten Keßler aus der Kirchenredaktion. Was hat denn aber für die Aufregung gesorgt?

Inklusionsunternehmen: „Gläserne Manufaktur“ der Diakonie in Gotha am Hauptmarkt

Eine „Gläserne Manufaktur“ hat die Diakonie jetzt in Gotha direkt am Hauptmarkt eröffnet. Menschen mit und ohne Behinderung produzieren hier schöne Kleider, Pullis, Mützen, Loop-Schals und Kinderkleidung. Und über die Schulter gucken darf man auch, sagt Textildesignerin Nicole Stolz. Sie leitet den Laden mit der gläsernen Nähmanufaktur.

Heute ist Tag der Offenen Gärten: Das Augustinerkloster Erfurt macht mit

Heute ist in Erfurt der „Tag der Offenen Gärten“. Auch das evangelische Augustinerkloster macht mit und öffnet seinen schönen Klostergarten. Axel Große ist Bildungsreferent im Erfurter Augustinerkloster. Er liebt diese grüne Oase genauso wie viele Klostergäste.

Ratgeber in allen Lebenslagen. Die Bibel ist mehr als ein religiöses Buch

Rund siebzig Prozent aller Deutschen besitzen einer Umfrage zufolge eine Bibel. Sie ist damit das am weitesten verbreitete Buch in Deutschland. Danach folgen die Märchen der Gebrüder Grimm, die immerhin bei knapp zwei Drittel der Befragten im Bücherregal stehen. Thorsten Keßler aus der Kirchenredaktion mit Zahlen und Fakten aus und über die Bibel.

Ehrenamt in 66 Meter Höhe: Bei Alfons Averbeck im Bibelturm Wörlitz

Mitten im Dessau-Wörlitzer Gartenreich ragt der Bibelturm empor. Vom 66 Meter hohen Kirchturm der St. Petri Kirche habt ihr einen tollen Blick über das Dessau-Wörlitzer Gartenreich. Im Bibelturm erklärt die Ausstellung „Feste Feiern!“ die christlichen Feste. Einer, der die Bibelturm-Besucher einmal die Woche in der ehemaligen Türmerwohnung begrüßt ist Alfons Averbeck. Thorsten Keßler hat den katholischen Priester im Bibelturm getroffen.

Der Countdown läuft: Jugendfestival Volkenroda vom 22. bis 24. Juni 2018

Das Evangelische Jugendfestival läuft vom 22. bis 24. Juni in Volkenroda bei Mühlhausen. Das Event ist für junge Leute über 14 und nicht nur was für Getaufte, betont Micha Hofmann vom Festivalteam.

Die Altmark feiert am Wochenende ökumenischen Kirchentag in Schönhausen

Am Wochenende ist in Schönhausen altmärkischer ökumenischer Kirchentag. Das Motto: „Frieden geht.“ Das Thema passt genau hierhin, findet Schönhausens evangelischer Pfarrer Ralf Euker.