photo
Gelernt hat er Pfarrer, geworden ist aus dem Diplom-Theologen ein professioneller Radiojournalist. Neugier, Hartnäckigkeit und eine offene Grundhaltung gegenüber den Interviewpartnern zählen für den Agenturgründer zu den Voraussetzung für Qualitätsjournalismus.

Oliver Weilandt

Geschäftsführer
photo
Ist leidenschaftliche Journalistin und Malerin - weil es sich so gut ergänzt: Beim Malen schafft sie eine neue Wirklichkeit, im Journalismus bildet sie die Realität nach. Dazu darf sie Menschen (fast) alles fragen, lernt lebenslang dazu und findet: Das ist ein schönes Privileg.

Andrea Terstappen

Freie Mitarbeiterin
photo
Liebt alles, was mit Sprache und Stimme zu tun hat. Schauspiel und Sprechen ist für sie kein Beruf, sondern eine Diagnose, und die Behandlung ist ganz einfach: Bühne frei, oder Mikro an …

Louise Kerkhoff

Freie Mitarbeiterin
photo
Produziert seit vielen Jahren Podcasts, Radiobeiträge, Hörbücher, Filme und coached Nachwuchsautoren. Seine Themen sind Klima, Umwelt und Entwicklung, Soziales und ethische Fragen. Gespräche mit Menschen fürs Radio sind seine Leidenschaft.

Stefan Erbe

Freier Mitarbeiter
photo
Autorin und Redakteurin für Schulbuchverlage und Hörfunk, hat mehrere Jahre als Lehrerin und Dozentin in Schul- und Erwachsenenbildung gearbeitet und für die Fort- und Weiterbildung für ErzieherInnen der Evangelischen Kirche Mitteldeutschlands tätig.

Meike Roth-Beck

Freie Mitarbeiterin
photo
Wollte schon immer etwas mit Radio machen und war schon als Kind Fan der Bundesliga-Konferenz. Fährt heute als Reporter quer durch Sachsen-Anhalt und macht neben Radio auch Print.

Thorsten Keßler

Freier Mitarbeiter

Was wir glauben

Wir glauben, dass Töne die Welt verändern können.

Was wir sind

Wir sind für Sie da. Orientiert an den Werten der evangelischen Medienethik sind wir als Hörfunkagentur ein Dienstleister im Bereich von Audioproduktionen auf höchstem Niveau.

Wir produzieren im Auftrag der ARD, für Unternehmen, Verlage, Verbände und im Auftrag von Evangelischen Kirchen Radiobeiträge, Rubriken, Reportagen und andere Audioprodukte sämtlicher Formate.

Was wir können

Töne suchen, hören, finden, Töne aufnehmen, auswählen, auseinander- und zusammenschneiden, Töne up- und downloaden, Töne verkaufen, verschenken, verschwenden und versenden.

Wir lieben sie: die Radio-Töne!
Das hört man in unseren Produkten.

Was wir denken

Radio und  Journalismus. Das sind zwei Begriffe, die für uns eine gesellschaftliche Aufgabe und zugleich eine individuelle Herausforderung darstellen. Seit 1995 produzieren wir in diesem Sinn als freie und unabhängige Hörfunkagentur Beiträge auf höchstem Niveau. Dabei fühlen wir uns den Werten der evangelischen Medienethik verpflichtet. Freie Journalisten zu sein, bedeutet für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des iad alles andere als ein Defizit. „Freier Freier“ zu sein – von der Themenwahl bis zur Produktion – ist für uns vielmehr eine Existenzweise.

Radio zu machen bedeutet vor diesem Hintergrund, Hörer mit unverfälschter Information zu beliefern, dabei bestens zu unterhalten und auf „gekaufte“ Placements generell zu verzichten. Denn wie heißt es im alttestamentlichen Buch der Sprüche:

Ein Wort, geredet zu rechter Zeit,
ist wie goldene Äpfel auf silbernen Schalen.

Was wir verkaufen

Von der Recherche über die Interview-Vorbereitung für Moderatoren, vom sendefertigen Beitrag über die akustische Firmenzeitschrift, vom Podcast bis zum Hörbuch – wir stehen Ihnen für jede solide journalistische Arbeit zur Verfügung. Sie können unsere radiojournalistische Kompetenz gern kaufen – uns allerdings nicht.

Auch als Privatperson haben Sie die Möglichkeit, von unserer radiojournalistischen Erfahrung zu profitieren: Unsere individuellen Mediatrainigs bereiten Sie als Einzelperson oder als kleines Team erfolgreich auf den Umgang mit den Medien vor.

Was wir wissen

Radiojournalistische Arbeit setzt Wissen und Können voraus. Der iad hat seit seiner Gründung Bewerber mit abgeschlossenem Hochschulstudium zu Radioredakteuren ausgebildet. Die zahlreichen Volontärinnen und Volontäre haben eine qualifizierte zweijährige Volontärsausbildung abgeschlossen.

Ihre Verträge haben sich an den Ausbildungstarifen zwischen der Gewerkschaft Ver.di und den öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten der ARD orientiert.