Evangelische Landeskirche Anhalts gibt 300.000 € für Kirchensanierungen

Die Evangelische Landeskirche Anhalts unterstützt in diesem Jahr 25 Bauvorhaben in ihren Kirchengemeinden mit insgesamt 300.000 Euro. Dank dieser Baubeihilfemittel aus der Landeskirche haben die Kirchengemeinden ausreichend Eigenmittel, um Förderanträge bei Stiftungen und der öffentlichen Hand zu stellen. Thorsten Keßler aus der Kirchenredaktion mit Einzelheiten über kirchliche Bauprojekte:

Dessauer Theaterpredigten greifen Gemeinsamkeiten von Kirche und Bühne auf

Religion und Kunst haben einige Gemeinsamkeiten. Kirchen und Theater sind zum Beispiel sichtbare Zeichen, dass Sinn und Wert des Lebens nicht allein aus ökonomischen und berechenbaren Faktoren besteht. Die Dessauer Theaterpredigten greifen die Inszenierungen des Anhaltischen Theaters Dessau auf und schlagen den Bogen zwischen Kunst und Religion. Am 15. April 2018  zum 21. Mal. Thorsten Keßler aus der Kirchenredaktion berichtet.

Strukturen verändern – Evangelische Landeskirche Anhalts berät über Zukunftsperspektiven

Am 24. Februar trifft sich die Landessynode der Evangelischen Landeskirche Anhalts zu einer außerordentlichen Sitzung. Die Synode tagt üblicherweise zweimal im Jahr und ist das höchste Entscheidungsgremium in der Evangelischen Kirche. Bei der Sondersitzung in Dessau geht es um Weichenstellungen für die Zukunft. Was die Anhaltische Landeskirche für die Zukunft plant, weiß Thorsten Keßler aus der Kirchenredaktion