Start der schwarz-roten Sondierungen: Sind Minderheitsregierung und Volksentscheide gut für die Demokratie?

Die schwarz-roten Sondierungen sollen jetzt starten. Wird Deutschland wieder von einer großen Koalition regiert oder gibt es erstmals eine Minderheitenregierung? Der evangelische Theologe Ralf-Uwe Beck hält das für keine schlechte Option. Er ist Bundessprecher beim Bündnis „Mehr Demokratie“.

Start der schwarz-roten Sondierungen: Sind Minderheitsregierung und Volksentscheide gut für die Demokratie?

Die schwarz-roten Sondierungen sollen heute/jetzt starten. Wird Deutschland wieder von einer großen Koalition regiert oder gibt es erstmals eine Minderheitenregierung? Der evangelische Theologe Ralf-Uwe Beck hält das für keine schlechte Option. Er ist Bundessprecher beim Bündnis „Mehr Demokratie“.

EKD unterstützt Initiative für Enquete-Kommission zu Fluchtursachen

Ralf-Uwe Beck kennen viele in Thüringen, weil der Pfarrer sich für mehr direkte Demokratie und Volksentscheide einsetzt. Jetzt hat er eine Initiative mit angestoßen für eine Enquete-Kommission im Bundestag. Die soll Fluchtursachen genau untersuchen und Lösungen vorschlagen. 150 Bundesverdienstkreuzträger setzen sich mit Beck zusammen dafür ein.

100 Bundesverdienstkreuz-Träger fordern Enquete-Kommission zu Fluchtursachen

Sowas gibt es nicht oft: 100 Menschen, die das Bundesverdienstkreuz tragen, haben vor einer Stunde gemeinsam einen Aufruf an den Bundestag geschickt: Sie wollen eine Enquete-Kommission „Fluchtursachen“. Die Idee dazu hatte der Thüringer Pfarrer und Bürgerrechtler Ralf-Uwe Beck.   

Ajax Loader
Mehr laden