Single-World in Wiesbaden

Es gibt ja inzwischen für fast alles eine Messe: Gartenbau, Heimtextil, Hochzeit und natürlich Buch und Auto. Wiesbaden hat nun eine neue Messe und ganz anders als bei den üblichen Ausstellungen steht hier nicht ein Produkt im Vordergrund, sondern Menschen, nicht irgendwelche, sondern Singles. Helge Anne Stellpflug hat sich für uns auf der ersten SingleWorld umgeschaut

E-Ticketing – Eintrittskarten aus dem Drucker

Wer kennt das nicht – das lästige Schlangestehen vor Kino- oder Konzertkassen. Ein neues Ticketsystem macht damit jetzt Schluss. Die Karten können Zuhause am Computer ausgedruckt werden und sind auch noch fälschungssicher. Wie das funktioniert, hat Helge Anne Stellpflug sich vom Erfinder erklären lassen.

Lili Brett

Das KZ überlebt zu haben ist ein besonderes Schicksal; das Kind von KZ-Überlebenden zu sein auch. Selten hat das jemand so prägnant und ironisch geschildert wie Liliy Brett in ihren Büchern. Helge Anne Stellpflug hat sich mit der New Yorkerin über ihr neues Buch „Zu viele Männer“ unterhalten, über ihre Erfahrung in Deutschland und ihr Verhältnis zu ihren Lesern. Ein Bericht in englischer Sprache.

Die Musikmesse in Frankfurt

Gitarren in Form eines Turnschuhs, ein spiegelverkehrter Flügel, Musikunterricht im Internet – das waren nur einige Glanzlichter auf der internationalen Musikmesse in Frankfurt. Vom 7. bis zum 11. März konnten Besucher Kurioses bestaunen, sich über Neuheiten informieren und Instrumente ausprobieren. Helge Anne Stellpflug hat einige Höhepunkte festgehalten.