Chaos an der Uni Frankfurt

Chaos an der Uni Frankfurt. Der neue Campus im Westend war noch eine Baustelle, kurz bevor die ersten Vorlesungen begonnen haben. Die Planungsabteilung der Universität hatte bis dahin stets verlauten lassen: Alles im Zeitplan! Doch der wurde über den Haufen geworfen. Das Staatsbauamt hatte getrödelt. Und der hessische Finanzminster mußte ein Machtwort sprechen, um den Umzug zu retten.
Der Beitrag nimmt nur das kleine Chaos vorweg, daß sich durch das gesamte Sommersemester nicht beruhigt hat und teilweise jetzt noch anhält – denn gebaut wird bis in den Herbst 2001 hinein.n